Ändern Sie Ihren Stil mit Einrichtungsmustern

Wenn es um Innenarchitektur geht, können viele verschiedene Faktoren ins Spiel kommen, damit ein solches Projekt erfolgreich ist. Beispielsweise spielt die Kombination von Aspekten wie Textur, Muster und Farbe eine große Rolle, um das Endprodukt so ansprechend wie möglich zu gestalten.

Es ist wichtig, sich eingehender mit den verschiedenen Elementen des Entwurfs zu befassen, bevor Aspekte wie die oben genannten erörtert werden. Diese Elemente umfassen Folgendes:

*Farbe
* Linie / Form
*Anteil an
* Textur / Muster
*Licht

Früher wurde diskutiert, wie Elemente wie Farbe und Linie in einer kommerzielleren Umgebung verwendet werden können, um eine bestimmte Botschaft in Bezug auf das Geschäft zu vermitteln. Jetzt ist es an der Zeit, sich auf die Verwendung von Mustern in der Innenarchitektur zu konzentrieren.

FARBE

Ändern Sie Ihren Stil mit Interior Design Patterns-6 Ändern Sie Ihren Stil mit Interior Design Patterns

Farbe ist vielleicht der größte Aspekt, den die Menschen am meisten zu verstehen scheinen, wenn es um Innenarchitektur geht. Gleichzeitig ist die Farbe jedoch nicht so einfach zu manövrieren, wie Sie vielleicht denken. Farbe kann nicht nur verwendet werden, um Ihre Hauptbotschaft und / oder Ihr Hauptthema zu vermitteln, sondern kann auch dazu beitragen, den Ton für einen bestimmten Raum in Bezug auf Psychologie, Stimmung usw. festzulegen.

Mit all diesen Dingen werden Sie zweifellos zu einem bestimmten Farbschema gelangen, das am besten zu dem passt, was Sie in einem Raum erreichen möchten.

Farbe ist auch besonders nützlich, um verschiedene Brennpunkte in einem Raum hervorzuheben und zu erzeugen, insbesondere wenn das eingebaute Farbschema einen neutraleren Farbton aufweist.

Wenn Sie beispielsweise eine neutrale Wandfarbe verwenden und ein bestimmtes Stück einer helleren Farbe neben der Wand platziert haben, wird Ihr Blick natürlich sofort auf dieses bestimmte Stück gelenkt. Dies ist auch eine Methode, die Sie für andere Akzentstücke im gesamten Raum verwenden können, z. B.: B. Kissen auf einem Sofa.

Ändern Sie Ihren Stil mit Interior Design Patterns-5 Ändern Sie Ihren Stil mit Interior Design Patterns

Farbe kann auch je nach Tageszeit sehr unterschiedlich aussehen. Daher ist es äußerst wichtig zu berücksichtigen, wie Farbe am Morgen erscheint, um zu unterscheiden, wie sie am Abend und / oder in der Nacht erscheint.

Dies gilt sowohl für natürliches als auch für künstliches Licht, da beide die Art und Weise, wie die Farben in Ihrem Raum anderen offenbart werden, stark beeinflussen können.

TEXTUR

Ändern Sie Ihren Stil mit Interior Design Patterns-2 Ändern Sie Ihren Stil mit Interior Design Patterns

Der Aspekt der Innenarchitekturmuster umfasst auch die Textur. Dieser Begriff wird häufiger verwendet, wenn sich ein Innenarchitekt auf die Oberflächenqualität eines bestimmten Materials bezieht, unabhängig davon, ob es sich flach, glatt oder holprig anfühlt. Die Art und Weise, wie wir Textur normalerweise wahrnehmen, wird auch beeinflusst von:

* Die Textur benachbarter Oberflächen
* Die Art der Beleuchtung auf diesen Oberflächen
* Unser gesamter Betrachtungsabstand

Textur kann auch oft als visuell oder taktil beschrieben werden, oder mit anderen Worten, wie wir eine tatsächliche Textur einfach wahrnehmen, um sie zu fühlen, im Vergleich dazu, wie sich die Textur selbst tatsächlich anfühlt.

VORLAGE

Ändern Sie Ihren Stil mit Interior Design Patterns-4 Ändern Sie Ihren Stil mit Interior Design Patterns

Wenn es um Innenarchitektur geht, können gemischte Muster zu Definitionen führen, die sich von denen unterscheiden können, an die eine Person gewöhnt ist. Wie wir alle wissen, sind Muster die verschiedenen grafischen Motive, die sich auf einem Materialstück wiederholen. Das Muster bezieht sich auch auf eine illustrativere Wahrnehmung im Gegensatz zur Textur, die eher mit der zweidimensionalen Qualität einer Oberfläche zusammenhängt.

Muster werden normalerweise in einer kommerziellen Umgebung auf die folgenden Einstellungen angewendet:

*Fliese
* Wandverkleidungen
* Teppichboden

Darüber hinaus werden unter anderem Innenarchitekturmuster verwendet, um Oberflächen zu definieren, einen Designstil zu vermitteln und den Maßstab zu beeinflussen. Es ist jedoch wichtig, Muster immer so ausgewogen wie möglich zu verwenden. Andernfalls kann der Raum selbst zu voll werden.

JEDES INNENRAUM SOLLTE EIN MUSTERSINN HABEN

Ändern Sie Ihren Stil mit Interior Design Patterns-5 Ändern Sie Ihren Stil mit Interior Design Patterns

All die verschiedenen Trends in der Innenausstattung scheinen, ähnlich wie bei vielen anderen Trends, in Zyklen zu verlaufen. Viele verschiedene moderne Innenräume bevorzugten unter anderem Aspekte wie klare Linien, monochromatische Farben und feste Stoffe. Dies führte dazu, dass gedruckte Stücke bei den meisten Menschen praktisch in Ungnade fielen; Dies ist jedoch etwas, das wirklich ein großes Comeback feiert, insbesondere in Bezug auf die Innenausstattung. Dies ist etwas, auf das Sie sicherstellen möchten, dass Sie vollständig vorbereitet sind.

Das Aktivitätsniveau wird durch das Muster bestimmt

Ändern Sie Ihren Stil mit Interior Design Patterns-8 Ändern Sie Ihren Stil mit Interior Design Patterns

Stellen Sie sich vor, Sie beobachten ein Interieur, das vollständig monochrom ist. Es besteht immer eine gute Chance, dass diese Art von Raum „schlicht“ erscheint, obwohl manche Leute ihn eher ruhig und elegant finden.

Das Größte, was dazu beitragen kann, das Aktivitätsniveau eines Innenraums zu erhöhen, ist die Größe, da größere Muster dazu neigen, eine Person im Raum ruhiger und visueller zu machen. Auf der anderen Seite können Muster, die kleiner sind, mental zu „beschäftigt“ erscheinen.

INNENAUSSTATTUNGEN FÜGEN IMMER VISUELLES GEWICHT IN EINEM RAUM HINZU

Ändern Sie Ihren Stil mit Interior Design Patterns-1 Ändern Sie Ihren Stil mit Interior Design Patterns

Wenn ein Innenarchitekt den Begriff „visuelles Gewicht“ erwähnt, bezieht er sich auf die Bereiche eines Innenraums, die die Aufmerksamkeit des Betrachters sofort auf sich ziehen. Dies ist etwas, das extrem einfach zu tun ist – gehen Sie einfach in einen beliebigen Raum und schauen Sie es sich wirklich an.

Sie können sofort erkennen, ob der Raum selbst gut ausbalanciert ist oder ob auf der einen oder anderen Seite zu viel Unordnung zu sein scheint.

MISCHEN UND ZUSAMMENPASSEN IST NIE EINE SCHLECHTE IDEE

Ändern Sie Ihren Stil mit Interior Design Patterns-7 Ändern Sie Ihren Stil mit Interior Design Patterns

Früher dachte man, dass verschiedene Muster niemals miteinander vermischt werden sollten, da Räume optisch zu „beschäftigt“ erscheinen. Dies scheint sich heutzutage jedoch geändert zu haben, da die meisten Designer, die Muster in der Innenarchitektur gut genug mischen, eine gewisse Komplexität hinzufügen können, die am häufigsten in Häusern oder Räumen zu finden ist, die von bekannten Fachleuten entworfen wurden.

ABSCHLIESSENDE GEDANKEN

Ändern Sie Ihren Stil mit Interior Design Patterns-3 Ändern Sie Ihren Stil mit Interior Design Patterns

Viele Designer sind der Meinung, dass die Verwendung von Mustern eine veraltete Methode ist, zumal das moderne Innendesign darauf abzielt, monochromatischere Farbtöne und schlanke, klare Linien zu verwenden. Darüber hinaus geben sich die meisten Menschen damit zufrieden, Räume nur mit Volltonfarben zu dekorieren, da die Verwendung von Mustern für dekorative Zwecke ein gewisses Maß an Geschick erfordert.

Wie aus allen oben genannten Themen hervorgeht, ist die Verwendung von Mustern auf jeden Fall eine gute Sache, insbesondere wenn Sie etwas hinzufügen möchten, das dazu beiträgt, einen Raum in Ihrem Zuhause optisch ansprechender zu gestalten.