Arabische Innenarchitektur, Dekor, Ideen und Fotos

Arabische Innenarchitektur, Dekor, Ideen und Fotos

Das arabische Innendesign schafft sein Bestes, um eine Atmosphäre von Mystik, Fantasie und unvergleichlichem Luxus zu schaffen. Entweder Sie suchen eine Party mit arabischem Thema für Ihre Wohnung oder Sie möchten einfach nur Ihr arabisches Wohnzimmer einrichten, es gibt immer eine charmante Idee, sich in diesem Bereich inspirieren zu lassen.

Nur wenige Designstile können mit der Fähigkeit des arabischen Dekors mithalten, einen ansonsten langweiligen Raum in einen opulenten Rückzugsort zu verwandeln, indem Farb- und Texturschichten verwendet werden, um einen magischen Effekt zu erzielen. Die Dekorationen des Nahen Ostens können eine Umgebung dramatisch verändern.

Sie können Ihren inneren Designer loslassen und jedes luxuriöse Element verwenden, das Sie einem Raum hinzufügen möchten, insbesondere wenn Sie ein marokkanisches Dekor in Betracht ziehen

Wenn Sie sich in den Luxus eines arabischen Nachtthemas einwickeln möchten, können Sie mit arabischer Inneneinrichtung nichts falsch machen.

Unabhängig davon, ob Sie dieses Designthema für ein Zimmer in Ihrem Zuhause wählen, beispielsweise indem Sie einen marokkanischen Bettrahmen oder einen ganzen Boden nach den Regeln der arabischen Innenarchitektur installieren, ist es heutzutage einfach, ein vollständiges und zusammenhängendes arabisch inspiriertes Design zu erstellen Dank einer Vielzahl von Online-Shops, die alles haben, was Sie brauchen. Einschließlich, wenn Sie etwas so Spezifisches wie Aladdin-Dekorationen möchten

Textilien, Möbel, Tapeten, Teppiche und Laternen im arabischen Stil sind sehr einfach zu bekommen und kreieren Ihre eigenen Innenarchitektur-Einstellungen im Nahen Osten. Sobald Sie sich für das Farbschema entschieden haben, sollte es ein Kinderspiel sein, diesen magischen Rückzugsort für arabisches und arabisches Dekor in Ihrem Zuhause zu bauen.

Arabian Interior Design Einflüsse

beeinflusst arabisches Innendesign, Dekor, Ideen und Fotos

Die arabische Lebenskultur und Innenarchitektur hat sich im Laufe der Jahrhunderte weiterentwickelt und Einflüsse aus islamischem Dekor und Architektur mit Ideen aus dem umliegenden Mittelmeerraum kombiniert. Es gibt deutliche Anzeichen von griechischen, italienischen, spanischen und französischen Einflüssen im Stil, die alle zu einer opulenten und exotischen Mischung verschmelzen, wofür das marokkanische Innendesign ein Paradebeispiel ist.

Marokkanische Dekorationsideen und Türkisches Innendesign sind vielleicht die berühmtesten Beispiele arabischer Innenarchitektur, romantisiert und durch Filme und Fernsehen berühmt gemacht. Es gibt jedoch Variationen, die von rustikalem und schlichtem Dekor im Beduinenstil bis hin zu aufwändigem, vielschichtigem Design reichen, das Bilder von Legenden der „Arabian Nights“ und arabischen Partydekorationen hervorruft. Das moderne arabische Innendesign ist in der Tat recht minimalistisch. Aber es hat sich auch nicht durchgesetzt. Wenn Sie an arabisches Innendesign denken, stellen Sie sich immer noch die extravagant großartige Version und die klassische arabische Nachtkulisse vor.

Die kühne Verwendung von Farbe ist das, was am meisten auffällt, wenn es um arabisch beeinflusste Dekoration und arabische Dekoration im Allgemeinen geht. Die Töne sind im Allgemeinen erdig, wobei viel Rot, Gold, Ocker und Orangen verwendet werden. Die Wände, Böden, Möbel und Kunst – alles verleiht dem Raum eine tiefe Farbe.

Möbel mit arabischem Innendesign sind normalerweise kunstvoll geschnitzt und die Lichter sind stark dekoriert. Metallische Elemente sind ein wesentlicher Bestandteil der arabischen Wohnkultur, wobei Gold das Thema dominiert. Und Textilien mit unzähligen Mustern und Texturen werden großzügig eingesetzt, um der arabischen Region einen üppigen Stil zu verleihen.

Leitprinzipien

Leitprinzipien1 Arabisches Innendesign, Dekor, Ideen und Fotos

Bildquelle: biggiebeil

Sie müssen sich nicht zurückhalten, wenn Sie arabische Designideen entweder für zu Hause oder nur für eine Party im Nahen Osten umsetzen.

Mit luxuriösen Kronleuchtern, faszinierenden Laternen, Vorhängen im arabischen Stil, kunstvollen Wandteppichen, reichhaltigen Teppichen, weichen Fensterbehandlungen, extravaganten Möbeln, Schichten strukturierter Stoffe und einer verschwenderischen Verwendung von Goldakzenten können Sie sich den einfallsreichsten dekorativen Visionen hingeben.

Es gibt jedoch einige Richtlinien, die Sie beachten sollten, wenn Sie Ihre Inspiration für die Inneneinrichtung mit arabischem Thema in die Praxis umsetzen:

Farbe

Farbe arabische Innenarchitektur, Dekor, Ideen und Fotos

Denken Sie warm und luxuriös. Mischen Sie die Farben auf der warmen Seite des Farbkreises. Warme, neutrale und konzentrierte Farben werden großzügig eingesetzt. Eine Akzentwand in gebranntem Orange oder tiefem marokkanischem Rot belebt den Raum wirklich. Oft sind eine oder zwei Wände strukturiert, um Interesse zu wecken. Dieser Look kann entweder mit strukturierter Farbe oder Tapete erzielt werden und schafft ein einzigartiges Gefühl, insbesondere wenn Sie ein marokkanisches Schlafzimmer einrichten möchten.

Und die Farbe beschränkt sich nicht nur auf die Wände. Helle Teppiche, Polster, Kissen, Kissen und Vorhänge bringen bunte Energie in den Raum. Plüschpflaume, tiefe Schokolade, glitzerndes Gold, fröhliche Koralle, reicher Rost, Auberginen, Zimt, Marine, Olive, Weizen, Purpur, Curry und jede andere vorstellbare opulente Farbe können ohne einen zweiten Gedanken verwendet werden. Es ist das, was jedes marokkanische Themenzimmer unvergesslich macht.

Wände

Wände-2 arabische Innenarchitektur, Dekor, Ideen und Fotos

Wände-1 arabische Innenarchitektur, Dekor, Ideen und Fotos

Diese Oberflächen bestimmen den Ton des gesamten Raums im arabischen Design, insbesondere wenn man das Wohnumfeld im arabischen Stil betrachtet. Farbe bleibt der einfachste Weg, eine Wand hervorzuheben, und lässt sich leicht mit einfachen Möbeln wie einem Sofa im arabischen Stil kombinieren.

Marokkanisch gemusterte Tapeten sind heutzutage in den meisten Ecken der Welt leicht erhältlich. Arabische Tapeten können Wunder wirken, Tiefe verleihen und diesen Teil des Raumes in einen Mittelpunkt verwandeln.

Farbe und Tapete sind jedoch nicht die einzigen Wandverzierungen in arabischen Dekorationen und Designs. Arabeske Regale an der Wand oder nur ein spezielles marokkanisches Kopfteil sorgen ebenfalls für Interesse und bieten zusätzlichen Stauraum.

Textilien

Textiles2 Arabische Innenarchitektur, Dekor, Ideen und Fotos

Textile arabische Innenarchitektur, Dekor, Ideen und Fotos

Dies ist das Element, das die Show im arabischen Dekor stiehlt, und Sie können sich kaum einen klassischen marokkanischen Raum ohne ihn vorstellen. Die Verwendung von Schichten luxuriöser Stoffe, Texturen, Farben und Muster ist unerlässlich.

Dies geschieht mit schweren Vorhängen, Wandteppichen, weichen Perserteppichen, reichhaltigen Polstern, Bodenkissen, Kissen, Überwürfen und Flurläufern, die auf einem marokkanischen Bett ausgebreitet sind. Ihre arabischen Nachtdekorationen können sehr einfach nachgebildet werden.

Pracht und Reichtum sind die Geheimnisse, um jedem arabischen Nachtthema einen opulenten Effekt zu verleihen. Sie werden mit glänzenden Seiden, Satin, Samt und Kaschmir eingeführt. Gewebte Wollteppiche erden den Raum.

Fransen und Quasten auf Kissen und Raffhalter für Vorhänge sorgen für zusätzliche Aufmerksamkeit. Fensterbehandlungen mit Kaskaden, Swags, Jabots, Schal-Sattelkissen und gemusterten Pelmets erwecken jede Ecke des marokkanischen Raums zum Leben.

Möbel im arabischen Dekor

Möbel Arabische Innenarchitektur, Dekor, Ideen und Fotos

Im Gegensatz zur westlichen Welt waren Sitzmöbel bis vor einigen Jahrzehnten kein wirkliches Element arabischer Möbel. Die arabischen Sitzplätze befanden sich normalerweise auf Bodenkissen, niedrigen Bänken oder Plattformen.

Essen und Trinken wurden normalerweise auf Messing oder serviert Kupferschalen mit ausklappbaren Stützen. Seitdem wurden jedoch erstklassige Sitzmöbel eingeführt, die in den Dekorationsideen der arabischen Nächte heutzutage nie fehlen.

Die für die arabische Raumdekoration typischen Möbel bestehen normalerweise aus Holz und sind kunstvoll mit abstrakten oder geometrischen Mustern geschnitzt. Einige der extravaganteren Möbelstücke haben Muster aus Walnuss, Rosenholz, Zitronenholz, Pfirsichholz oder schillerndem Perlmutt.

Möbel im arabischen Stil umfassen neben Stühlen und Sofas im Allgemeinen kleine polygonale Beistelltische, Raumteiler, geschnitzte Türen, Ständer und Korankästen.

Akzente

Akzente arabische Innenarchitektur, Dekor, Ideen und Fotos

Metall ist der Star, wenn es darum geht, einen arabisch inspirierten Raum mit besonderen Akzenten zu dekorieren und das allgemeine arabische Hausdesign zu planen. Interessante marokkanische Samoware und dazugehörige Teesets, Inlays und vergoldete Akzentstücke treten in den Vordergrund.

Weitere beliebte Accessoires für die arabische Innenarchitektur sind türkische Dekanter aus Porzellan, mit Glas, Edelsteinen oder Perlmutt eingelegte Kuriositäten. Metall- oder Holzkisten, Metalltische, Hocker, Spiegel und Bänke sehen nie fehl am Platz aus.

Beleuchtung

Ein auffälliger und aufwändiger Kronleuchter steht immer im Mittelpunkt des arabischen Designs, besonders wenn es darum geht Marokkanische Dekoration. Sie sollten so groß und mutig sein, wie es die Größe des Raumes zulässt. Gitterlaternen aus Metall, die von der Decke hängen oder auf dem Boden oder auf Tischen platziert werden, verleihen dem Raum Charme und Mystik und sind eine Ergänzung, insbesondere im Fall des marokkanischen Themenschlafzimmers.

Die gemusterten Licht- und Schattenpunkte, die diese Laternen um sie werfen, lassen jeden Raum wunderbar intim aussehen. Die Hauptbeleuchtung sollte idealerweise auf Dimmern erfolgen, damit Sie die Stimmung je nach Anlass einstellen können. Kerzen werden ebenso großzügig eingesetzt wie der Genie-Lampenballon. Zwischen den Laternen, dem schwachen elektrischen Licht und den Kerzen fühlt sich der Raum magisch und schwül an.

Wenn Sie diesen Artikel über arabische Innenarchitektur gerne gelesen haben, sollten Sie auch diesen Artikel lesen: