Bewegter Wahnsinn

Der Umzug nach Hause ist eine der aufregendsten, hektischsten und ängstlichsten Bewegungen, die wir im Leben durchlaufen.

Vom Umzug in Ihr erstes Mietobjekt bis zum endgültigen Eintauchen und Investieren in Ihr eigenes Objekt ist dies immer ein so großer Schritt im Leben.

In Großbritannien wird eine durchschnittliche Person mindestens acht Mal in ihrem Leben nach Hause ziehen.

Dies ist 8 Mal Suchen, 8 Mal Packen und 8 Mal gewöhnungsbedürftig.

Was ist es also, was geht in einen Schritt, welche Entscheidungen und Faktoren beeinflussen die Entscheidung, solch eine drastische Änderung vorzunehmen.

Ehrlich gesagt ist diese Frage schwer zu beantworten, da das, was die Menschen dazu motiviert, von vorne zu beginnen, nur für diese eine Person gilt.

Welche Faktoren spielen jedoch bei der Auswahl Ihres brandneuen Nestes eine Rolle?

1. Platzieren

Lufthäuser Moving Madness

Der Standort ist einer der Schlüsselfaktoren für die Entscheidung, in ein neues Gebiet zu ziehen. Dies liegt daran, dass es alle Elemente Ihres täglichen Lebens betrifft, einschließlich Ihrer Reise zur Arbeit und des Zugangs zu lokalen Annehmlichkeiten und Geschäften.

Das allgemeine Umfeld, in dem sich Ihr potenzielles Zuhause befindet, kann sich auch auf Ihre Kaufentscheidung auswirken. Wenn dies der Ort ist, an dem Sie jeden Morgen aufwachen, ist es wichtig, dass Sie sich an einem Ort befinden, an dem Sie wirklich sein möchten.

2. Dekor

Coastal-Beach-House-Decor-Interior Moving Madness

Dieser zweite Faktor ist für Mieter wichtiger als für Käufer. Dennoch ist das Dekor eines der Schlüsselelemente Ihrer Umgebung, wenn Sie Sightseeing planen. Der erste Eindruck, den Sie beim Betreten bekommen, kann jede mögliche Bewegung machen oder brechen.

Das Betreten eines Grundstücks mit alten, milden Teppichen und Rissen in der Wand hat keine große Chance gegen ein Haus mit modischen Tapeten und grauer Laminatboden im Wohnzimmer.

Dies gilt auch für Käufer. Obwohl ein Käufer größtenteils die Absicht hat, das Haus nach dem Einzug zu renovieren; Das Haus auf angenehme und gut präsentierte Weise zu sehen, zeigt sein Gestaltungspotential.

3. Funktionalität

Modulare Home Designs Moving Madness

Dies ist wohl der kritischste Faktor bei der Entscheidung für ein neues Zuhause. Wir alle haben unterschiedliche Umstände und daher unterschiedliche Anforderungen an das, was wir von unseren Häusern erwarten.

Zum Beispiel wäre ein kleines Grundstück hintereinander für eine wachsende Familie nicht sehr gut, da der Raum unglaublich eng wäre. Auf der anderen Seite macht es keinen Sinn, zusätzliche Flächen zu mieten, die Sie niemals nutzen werden.

Auch aus Kaufsicht müssen Sie kurz- und langfristige Änderungen berücksichtigen, da das Engagement im Vergleich zur Miete höher ist. Wenn Sie einziehen, haben Sie möglicherweise das Gefühl, dass viel Platz und Platz vorhanden ist. Was ist jedoch, wenn Sie eine Familie haben möchten oder mehr Platz für Hobbys und persönliche Projekte benötigen?

Ein weiteres Funktionselement ist die einfache Wartung des Hauses. Risse in der Wand und abgenutzte Böden hinterlassen möglicherweise nicht den besten Eindruck.