Dekorieren Sie Ihr Arbeitszimmer mit Stil

Dekorieren Sie Ihr Arbeitszimmer mit Stil

Der Raum, in dem Sie häufig studieren, beeinflusst, ob Sie effektiv und effizient lernen. Ein Raum, der Sie zum Lernen motiviert, sollte ein Ort sein, an dem Sie sich leicht konzentrieren können. Dies bedeutet nicht, dass es völlig ruhig sein sollte, sondern dass es entspannend sein und zu Ihrem Stil und Ihrer Persönlichkeit passen sollte.

Wo Sie studieren, sollte widerspiegeln, wie Sie studieren. Probieren Sie es aus Dekorieren Sie Ihr Arbeitszimmer je nachdem wie du lernst. Wenn Sie einen Raum nach Ihrem Geschmack einrichten und mit Hilfe von Dekorationsideen für das Studium dekorieren, entsteht eine entspannte Atmosphäre, in der Sie sehr produktiv sein können.

Wer du bist und was du bevorzugst

Dekorieren Sie Ihr Studium mit Stil8 Dekorieren Sie Ihr Studium mit StilBildquelle: Anita Bourne t / a DefinitiveInteriorDesign.com

Wenn ich mich frage, wie ich mein Arbeitszimmer dekorieren soll, beginne ich immer damit, eine Liste der Dinge zu erstellen, die mir gefallen. Sie müssen sich Fragen stellen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Wie denkst du über verschiedene Arten von Ablenkungen? Machen Sie lieber kurze Pausen während der Arbeit oder möchten Sie länger ruhig sitzen?

Dekorieren Sie Ihr Studium mit Stil2 Dekorieren Sie Ihr Studium mit StilBildquelle: Alle Zeitkonstruktionen

Analysieren Sie sich selbst und wie Sie auf bestimmte Atmosphären reagieren, um sich selbst und Ihre Vorlieben zu kennen. Nehmen Sie zum Beispiel Trost; Das Finden eines bequemen, aber nicht zu bequemen Stuhls und Schreibtisches ist für eine produktive Lernzeit von entscheidender Bedeutung – Sie möchten nicht einschlafen oder Ihre Gedanken schweifen lassen.

Sie müssen sich auch genügend Arbeitsraum geben, damit Sie sich bei Ihrer Arbeit nicht eingeengt fühlen.

  • Die Oberseite Ihres Schreibtisches oder Tisches sollte sich in einer Höhe befinden, die sich beim Sitzen zwischen Ihrer Taille und Ihrer Brust befindet. So können Ihre Ellbogen idealerweise auf dem Tisch oder Schreibtisch ruhen. Sie sollten Ihre Schultern nicht nach vorne beugen müssen oder Ihre Füße sollten den Boden nicht in angemessener Höhe berühren müssen.
  • Der Stuhl, den Sie wählen, sollte bequem und interessant sein und der Höhe des von Ihnen gewählten Schreibtisches oder Tisches entsprechen. Sie können leicht von einem Stuhl abgelenkt werden, der sich dreht, rollt oder hebt. Die Wahl eines einfachen Designs für Ihren Stuhl hilft Ihnen also auf lange Sicht.

Wenn Sie während der Arbeit einen Computer verwenden müssen, müssen Sie einen Abstand zwischen Ihnen und dem Computer einhalten, der ungefähr anderthalb bis zweieinhalb Fuß beträgt.

Eine personalisierte Korkplatte

Dekorieren Sie Ihr Studium mit Stil12 Dekorieren Sie Ihr Studium mit StilBildquelle: Farinelli Construction Inc.

Sie können Kork bekommen, um Ihren eigenen zu machen Korkbrett oder Korkwand wie heute können Sie leicht Kork in Rollen oder Fliesen finden und kaufen.

Das Anbringen des Korkens an der Wand ist einfach und unkompliziert – verwenden Sie einfach Klebstoff. Kork ist nicht nur ansprechend, sondern dämpft auch den Klang – deshalb ist es auch nützlich, um Musikräume zu gestalten.

Angemessene Beleuchtung

Dekorieren Sie Ihr Studium mit Stil5 Dekorieren Sie Ihr Studium mit StilBildquelle: Shelley Kirsch Innenarchitektur und Dekoration

Die Beleuchtung ist entscheidend, um die richtigen Ergebnisse zu erzielen. Ein dunkler Raum kann Sie schläfrig machen und die Augenbelastung verschlimmern, die die gesamte Atmosphäre ruinieren kann.

Sie müssen jedoch nicht in die entgegengesetzte Richtung gehen – starke Lichter wie Leuchtstofflampen können auch Ihre Augen schädigen. Eine andere Sache bei der Beleuchtung ist, dass Sie sie fokussieren sollten – Sie können eine Schreibtischlampe verwenden, um das Licht auf Ihrem Schreibtisch zu fokussieren, oder Sie können Deckenleuchten verwenden, um den gesamten Bereich zu beleuchten.

Natürliches Licht ist tagsüber gut, kann aber manchmal zur Ablenkung werden. Es ist daher eine gute Idee, Vorhänge oder Jalousien anzubringen.

Sammeln Sie die Materialien

Dekorieren Sie Ihr Studium mit Stil1 Dekorieren Sie Ihr Studium mit StilBildquelle: Laura Bendik Interiors

Sie sollten alle Ihre Vorräte in der Nähe aufbewahren, damit Sie sie bei Bedarf leicht finden können. Es geht nur ums Organisieren. Schulsachen (wie Bleistifte, Papier, Radiergummis usw.) sollten ihren eigenen Platz haben, sei es in der Schublade oder auf dem Schreibtisch.

Abgesehen von den Verbrauchsmaterialien können ein Wörterbuch und ein Taschenrechner nützlich sein, obwohl Sie sie mit den heutigen Telefonen nicht benötigen. Ihr Telefon kann für viele Zwecke verwendet werden, aber das Risiko, es zu verwenden, wird durch etwas anderes abgelenkt.

Organisieren!

Dekorieren Sie Ihr Studium mit Stil10 Dekorieren Sie Ihr Studium mit StilBildquelle: Grandwood von Zorzi

Die Schreibtischschubladen in Ihrem Zimmer sind nicht kostenlos. Wenn Sie Ihre Artikel dort ablegen, können Sie Ihren Desktop am besten leeren. Wenn Sie nicht genug haben oder wenn sie nicht genug sind, können Sie immer eine andere Alternative wählen: Kisten, Kisten usw.

Du kannst das nehmen dekorative Kästen und Boxen und stapeln sie auf dem Desktop. Auf diese Weise können Sie Ihre Sachen und Lernmaterialien besser organisieren. Wenn Sie Ihre Kisten oder Kisten markieren, können Sie den Ort für alles besser finden.

Verwenden Sie den Raum nur zum Lernen

Dekorieren Sie Ihr Studium mit Stil3 Dekorieren Sie Ihr Studium mit StilBildquelle: Meritage Homes

Wenn Ihr Arbeitsbereich Ihr Bett ist, werden Sie eher versucht sein, über (oder tatsächlich) Schlaf nachzudenken. Hier spielen Sie Computerspiele und Spiele. der Esstisch, Essen; und so weiter.

Es ist wahrscheinlicher, dass Sie ablenkende Assoziationen erstellen. Wenn Sie einen Raum schaffen können – sogar eine Ecke, eine Nische, einen großen Schrank usw. -, der ausschließlich dem Lernen gewidmet ist, tun Sie dies. Kombinieren Sie Ihre Anwesenheit dort nur mit Ihrem Studium.

Wenn dies keine Option ist, tun Sie alles, um den Mehrzweckraum in einen Lernraum umzuwandeln. Entfernen Sie Lebensmittel, Geschirr, Mittelstücke usw. vom Esstisch. Legen Sie Ihre Computerspiele, Scrapbooking-Artikel usw. weg.

Leicht ablenkbar?

Dekorieren Sie Ihr Studium mit Stil11 Dekorieren Sie Ihr Studium mit StilBildquelle: John TeSelle

Wenn Sie das allgemeine Problem haben, leicht abgelenkt zu werden, machen Sie den Raum sauberer und aufgeräumter.

Wählen Sie ein minimalistisches Design – dies kann mit einem schlanken Glastisch erreicht werden, der den Raum erweitert und nur die wichtigsten Elemente enthält. Sie können der Mischung einen interessanten, aufmerksamkeitsstarken Stuhl hinzufügen – verleihen Sie Ihrem Zimmer einen Hauch Ihres persönlichen Stils.

Experimentieren Sie mit Farben

Dekorieren Sie Ihr Studium mit Stil4 Dekorieren Sie Ihr Studium mit StilBildquelle: Ananas-Haus-Innenarchitektur

Farben fördern die Kreativität. Deshalb werden sie häufig zur Dekoration von Lernräumen für Kinder verwendet und experimentiert. Es kann für alle gelten, nicht nur für Kinder.

Verwenden Sie für Ihr Studium alle Arten von Farben – Sie können versuchen, Ihren Schreibtisch und Stuhl hell zu färben und mit auffälligen Tapeten zu kombinieren. Eine Mischung aus lebendigen Farben hält das Gehirn am Laufen!

Ein Abenteurer

Dekorieren Sie Ihr Studium mit Stil6 Dekorieren Sie Ihr Studium mit StilBildquelle: Liebe zum Detail Hausumbau

Jucken Sie mit einem Entdecker? Indem Sie Ihren Wänden eine graue Farbe geben, können Sie einen Raum schaffen, der für Abenteurer geeignet ist. Hören Sie auf, glänzendes Silber zu wollen, und der Raum wird mit Stil und Persönlichkeit gedeihen.

Diese Einstellung eignet sich gut für dunkle Holzböden und einen Metalltisch. Zusammen mit Ihren Besitztümern und Dekorationen wird der Raum ein interessantes Thema haben.

Motivation und Dekoration

Dekorieren Sie Ihr Studium mit Stil9 Dekorieren Sie Ihr Studium mit StilBildquelle: DKOR Interiors Inc. – Innenarchitekten Miami, FL

Wenn Sie viele personalisierte Elemente wie Schilder, Fotos und Poster hinzufügen, erhält Ihr Zimmer die Persönlichkeit, die es benötigt. Aber ist das ein guter Schachzug? Sie sollten prüfen, ob die Dinge, die Sie in Ihr Zimmer stellen, Sie auf lange Sicht wirklich motivieren.

Sie sollten sich von Ihren Wänden motivieren lassen – wählen Sie ein Bild von etwas, das Sie erreichen möchten, oder vielleicht ein Bild Ihrer Familie.

Für einige mag die Motivation darin bestehen, nicht bestandene Prüfungen und schlechte Ergebnisse zu betrachten, da dies ihnen den Willen gibt, sich zu verbessern. Manche Menschen brauchen einen Stoß im Gegensatz zu denen, die einen Zug brauchen – finden Sie heraus, wer Sie sind.

Übertreib nicht

Dekorieren Sie Ihr Studium mit Stil7 Dekorieren Sie Ihr Studium mit StilBildquelle: The Interior Place (S) Pte Ltd.

Das Ziel eines Lernraums ist es, Ihre Lernleistung zu verbessern. Wenn Sie der Verschönerung des Ortes zu viel Aufmerksamkeit schenken, anstatt sich selbst zu studieren, tun Sie sich möglicherweise das Gegenteil eines Gefallen.

Verbringen Sie Ihre Lernzeit nicht damit, einen Raum zu schaffen, in dem es keine Ablenkungen gibt, da dieser Raum letztendlich zur Ablenkung werden kann.

Ein paar Tipps:

  • Ihr Raum sollte gut belüftet sein.
  • Lassen Sie tagsüber etwas natürliches Licht durch Ihr Fenster.
  • Helle Pastellfarben für die Wände schaffen eine beruhigende und heimelige Atmosphäre.
  • Vollspektrumbeleuchtung oder nur eine Leselampe können gerade genug für die Nacht sein.
  • Halten Sie Ihren Studiertisch aufgeräumt, indem Sie nur Lehrbücher, Schulhefte, Notizbücher, Wörterbücher und andere statische Elemente darauf aufbewahren. Lass keinen Raum für Unordnung.
  • Die Gehirnleistung ist am höchsten, wenn die Temperatur 19 Grad Celsius beträgt.
  • Erfrischen Sie die Gegend mit ein paar Pflanzen. Sie können mit Grün nicht verfehlen.
  • Es ist schön, Ihre Ziele und Motivationsdiagramme an Ihren Wänden zu haben. Sie können auch Zeitpläne, Kalender, Prüfungstermine usw. hinzufügen.

Wenn Sie diesen Artikel über die Dekoration Ihres Arbeitszimmers gerne gelesen haben, sollten Sie auch diesen Artikel lesen: