Innenarchitekturlösungen für Ihre kleine Wohnung

Wenn Sie nicht in einer Luxuswohnung wohnen, haben Sie wahrscheinlich Probleme mit einer kleinen Wohnung.

Der Versuch, den Platz in Ihrem Zuhause zu maximieren, kann eine gewaltige Herausforderung sein, da Sie versuchen müssen, so viel wie möglich einzudrücken, ohne ein klaustrophobisches Gefühl zu erzeugen, da niemand von viel Unordnung umgeben sein möchte.

Nur weil Ihr Raum klein ist, heißt das nicht, dass es kein fantastischer Ort zum Leben sein kann. Sie müssen nur sicherstellen, dass Sie mit Ihrer Inneneinrichtung klug sind und den Raum so effizient wie möglich gestalten!

Wenn Sie Tipps und Ideen benötigen, um Ihren Raum in eine schönere Wohnung zu verwandeln, sollten Sie sich unbedingt unsere Einrichtungslösungen für kleine Wohnungen ansehen.

Gehen Sie vertikal

Innenarchitekturlösungen für holzgetäfelte Wohnungen für Ihre kleine Wohnung

Eines der Hauptprobleme bei kleineren Wohnungen ist die Lagerung und der Versuch, den verfügbaren Platz zu nutzen.

Unser erster großer Tipp wäre, Ihren Platz so weit wie möglich freizugeben und beim Kauf von Kleidungsstücken eine Eins-zu-Eins-Regel zu haben. Dies hilft Ihnen, Unordnung zu minimieren und sicherzustellen, dass sich Ihr Raum so groß wie möglich anfühlt.

Wir stellen jedoch fest, dass Sie auch nach einer großen Debugging-Sitzung in einer kleinen Wohnung immer noch Schwierigkeiten haben, genügend Speicherplatz zu finden. In diesen Fällen wäre unser größter Designtipp, vertikal zu fahren! Es liegt an Ihnen, kreativ zu werden, um zusätzlichen Stauraum in Ihrem Zimmer zu finden. Dies kann alles sein, was Sie finden können, wenn Sie zusätzlichen Platz über Ihren Schränken oder über Ihren Schränken finden einige Regale aufstellen an einer freien Wand.

Wenn Sie wirklich einen Schritt zurücktreten und Ihren kleinen Raum analysieren, finden Sie viele Möglichkeiten für mehr Speicherplatz. Wenn Sie wirklich kreativ werden und die vertikale Ausrichtung Ihres Speichers voll ausnutzen möchten, können Sie sogar ein Loft-Schlafzimmer für zusätzlichen Platz in Betracht ziehen.

Raumteiler in Stauraum verwandeln

Eine weitere großartige Möglichkeit, das Erscheinungsbild Ihrer kleinen Wohnung zu verbessern, besteht darin, Raumteiler herzustellen, die auch als funktionale Aufbewahrungslösungen dienen.

Wenn Sie in einer winzigen Wohnung wie einem Studio wohnen, nutzen Sie den Raum, in den Sie Ihr Schlafzimmer vom Wohnzimmer aus eintauchen, um mehr Stauraum wie ein Bücherregal oder einen Schrank hinzuzufügen. Dies kann dazu beitragen, Bereiche des Raums zu nutzen, an die Sie vorher vielleicht noch nicht gedacht haben.

Kaufen Sie Möbel mit versteckten Aufbewahrungslösungen

Functional-Small-Apartment-São-Paulo-Brazil_1 Innenarchitekturlösungen für Ihre kleine Wohnung

Um den Platz in Ihrer kleinen Wohnung zu maximieren, sollten Sie wirklich in Möbel investieren, die zwei Anforderungen erfüllen und gleichzeitig als Aufbewahrungslösung dienen.

Verstecken Sie lose Gegenstände in Deckelboxen, die Sie auch als Sitz- oder Deckelkörbe verwenden können, die Sie als Beistelltisch für eine Lampe verwenden können. Eine weitere gute Idee ist es, Ihren Couchtisch loszuwerden und ihn gegen eine Ottomane auszutauschen, mit der Sie Dinge darauf legen können. Sie können den Innenraum aber auch als zusätzlichen Speicherplatz nutzen. Dies bedeutet, dass Sie viele lose Gegenstände verstecken können, Ihr Zimmer jedoch elegant und stilvoll aussieht.

Sei Matchy-Matchy

Wenn Sie nach Designlösungen für Ihre kleine Wohnung suchen, werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass viele Menschen empfehlen, sich für ein rein weißes Thema zu entscheiden, um den verfügbaren Platz zu maximieren und das Raumgefühl zu verbessern.

Unabhängig davon, mit welcher Art von Farbe Sie arbeiten, wird es wahrscheinlich keinen großen Unterschied für das Raumgefühl machen, da es viel komplizierter ist.

Natürlich empfehlen wir nicht, eine extrem dunkle Farbe zu wählen, da dies Ihr Zuhause beeinträchtigen kann. Stattdessen ist unser Tipp, sich auf die Anpassung Ihres Innendesigns zu konzentrieren. Mein Rat ist, Ihre Vorhänge mit der Farbe Ihrer Wand abzustimmen.

Farbthema-Ideen-für-kleine-Wohnungen Innenarchitektur-Lösungen für Ihre kleine Wohnung

Wenn Sie also eine weiße Wand haben, versuchen Sie, diese für Ihre Vorhänge aufzubewahren. Eine visuelle Linie, die nicht durch Vorhänge in verschiedenen Farben unterbrochen wird, sorgt dafür, dass sich der Raum größer anfühlt und länger hält als er wirklich ist.

Wenn Sie nach hochwertigen Vorhängen suchen, empfehlen wir Ihnen einen Besuch Mode Interieur Wer kann Ihnen eine große Auswahl an Stilen und Farben anbieten, damit Sie sicher Vorhänge finden, die perfekt zu der von Ihnen gewählten Farbe passen.

Das Fantastische an dieser Website ist auch, dass Sie das Material für Ihre Vorhänge auswählen und speziell für Ihr Fenster herstellen lassen können. Wenn Sie Ihre Vorhänge nach Maß herstellen lassen, können Sie Ihrem Apartment auch dann ein wunderbares Gefühl von Luxus verleihen, wenn es etwas kleiner ist.

Halten Sie Ihr Farbschema einfach

Bei der Planung der Inneneinrichtung Ihres Hauses empfehlen wir, dass Sie die Dinge zunächst einfach halten, insbesondere wenn Sie ein Anfänger in der Dekoration sind.

Während das Hinzufügen von viel Farbe zu dieser Zeit eine gute Idee sein kann, kann es schnell überwältigend werden und es kann dann schwierig sein, ein einheitliches Thema zu haben.

Wenn Sie zu viel Farbe in Ihrem Zimmer haben, kann es sich bald viel kleiner anfühlen, als es wirklich ist. Stattdessen empfehlen wir, dass Sie Ihr Farbschema zunächst einfach halten.

Dies bedeutet, dass Sie mit einem neutralen Fundament an Ihren Wänden beginnen und dann eine benutzerdefinierte Farbe und eine Metallic-Farbe auswählen.

Zum Beispiel a ein Aufwärts-Trend Im Moment ist ein Thema in Weiß, Rosa und Roségold. Wie Sie sehen können, kombiniert dies eine Feature-Farbe, eine Metallic-Farbe und eine neutrale Farbe, um das perfekte Farbschema für Ihr Zuhause bereitzustellen. Dies verleiht dem Raum Tiefe, sorgt aber dafür, dass er hell und luftig bleibt.

Holen Sie sich einen tollen Teppich

Eine weitere großartige Möglichkeit, das Beste aus Ihrer kleinen Wohnung herauszuholen, ist der Kauf eines Teppichs, der dem Raum mehr Platz verleiht. Es ist üblich zu denken, dass dies in einer kleinen Wohnung automatisch bedeutet, dass Sie sich für einen kleinen Teppich entscheiden sollten. Dies ist jedoch nicht der Fall! Wir würden Ihnen tatsächlich empfehlen, einen großen Teppich zu kaufen, da sich dadurch ein kleiner Raum größer anfühlt als er wirklich ist.

Mit einem Teppich können Sie weiterhin ein neutrales Thema verfolgen oder dies als Gelegenheit nutzen, um etwas Kühneres zu wählen und eine leuchtende Farbe zu wählen. Wir empfehlen Ihnen auch, andere Einrichtungsmerkmale mit Ihren Teppichen abzustimmen, z. B. Ihre Kissen.

Levelbeleuchtung

In einem kleinen Wohnraum können Sie Ihre Beleuchtung auch optimal nutzen, indem Sie Ihre Beleuchtung überlagern.

Neben einer Deckenleuchte ist es auch eine gute Idee, Lichter auf mehreren Ebenen in Ihrem Raum zu haben. Dazu gehören Tisch- und Stehlampen, die Ihrem Raum Atmosphäre verleihen und dafür sorgen, dass er gut beleuchtet ist, wodurch sich der Raum geräumiger anfühlt als er wirklich ist.

Nutzen Sie noch heute unsere Designlösungen, um Ihre kleine Wohnung optimal zu nutzen!

Wenn Ihnen dieser Artikel mit Lösungen für eine kleine Wohnung gefallen hat, sollten Sie auch die folgenden Artikel lesen: