Ist Innenarchitektur eine gute Karriere für Sie?

Bei der Wahl einer idealen Karriere geht es nicht nur um die Wahl einer Einnahmequelle. Es bedeutet auch, dass Sie einen professionellen Weg finden müssen, der Sie glücklich macht.

Ein idealer Job sollte Sie immer wieder inspirieren und motivieren, über die erwarteten Ergebnisse hinauszugehen.

Eine Karriere ist eine ernsthafte Entscheidung, die viel Nachdenken erfordert. Wir alle haben Leidenschaften und persönliche Anreize, um uns zu einer zufriedenstellenden Karriere zu führen, aber was es wirklich braucht, ist harte Arbeit und Engagement.

Ist Innenarchitektur eine gute Karriere? Wir würden sagen, dass ein Karriereweg in der Innenarchitektur wirklich für Menschen geeignet ist, die ihre Leidenschaft in einfachsten Situationen gezeigt haben: Sie haben es genossen, ihre eigenen Räume neu zu ordnen, oder sie haben ständig angeboten, die Plätze ihrer Freunde zu verschönern.

Ist Innenarchitektur eine gute Karriere für Sie?  1 Ist Innenarchitektur eine gute Karriere für Sie?Bildquelle: Buckingham Interiors + Design LLC

Sie hatten immer großartige Ideen zur Verbesserung der Ästhetik und zeigten ein unglaubliches Auge für Details und logische Lösungen.

Während Talent ein starkes Kapital des Designers bleibt, wird seine berufliche Karriere weitgehend von seinen Bemühungen und seiner harten Arbeit abhängen.

Selbst die detailliertesten und talentiertesten Designer, die eine Vision in die Realität umsetzen, müssen einen formalen Bildungsprozess durchlaufen, der sie in die Werkzeuge und Methoden der Innenarchitektur einführt.

Denken Sie daran, dass Sie jeden Tag vor einer neuen Herausforderung stehen, bevor Sie eine Karriere im Bereich Innenarchitektur beginnen. Ist das wirklich deine Tasse Tee? Lass uns das Prüfen:

Die Welt ist deine Inspiration

Ist Innenarchitektur eine gute Karriere für Sie2 Ist Innenarchitektur eine gute Karriere für Sie?Bildquelle: Cindy Rinfret

Selbst zu der Zeit, als Sie keine Ahnung von Innenarchitektur hatten, schienen Sie den Raum zu verstehen, und Sie schlugen träge funktionale Lösungen für herausfordernde Räume vor.

Die Vor- und Nachteile einer Karriere in der Innenarchitektur zeigen Ihnen, dass der Job alles andere als ideal ist und ein konstantes Gleichgewicht zwischen schöner und funktionaler Strukturierung erfordert.

Ist Innenarchitektur eine gute Karriere für Sie3 Ist Innenarchitektur eine gute Karriere für Sie?Bildquelle: RLH Studio

Darüber hinaus verlieren Designer nie den Fokus ihrer Kreativität und entdecken eine Möglichkeit in allem, was sie sehen.

Sie sind nie „dienstfrei“, da sie jeden Ort schätzen, den sie besuchen (den Platz ihrer Freunde, ein neues Restaurant usw.), und sie scheinen immer eine bessere Perspektive zu haben, was der Ort sein sollte.

Die Ausbildung endet nicht mit einem Bachelor-Abschluss

Ist Innenarchitektur eine gute Karriere für Sie?  4 Ist Innenarchitektur eine gute Karriere für Sie?Bildquelle: Atmosphere Interior Design Inc.

Ein Bachelor-Abschluss in Innenarchitektur ist ein logischer Vorläufer einer Designkarriere, die es zukünftigen Fachleuten ermöglicht, mit verschiedenen Räumen umzugehen und sichere Lösungen zu finden.

Der Abschluss ist jedoch erst der Anfang und es gibt noch viel zu lernen, was ein Designer lernen muss.

Wählen Sie die besten aus und wählen Sie eine akkreditierte Universität / Hochschule, die Ihnen wirklich hilft, außergewöhnliche Fähigkeiten zu entwickeln.

Ist Innenarchitektur eine gute Karriere für Sie?  5 Ist Innenarchitektur eine gute Karriere für Sie?Bildquelle: Grossman Fotografie

Sie müssen sicher sein, dass die Menschen Ihnen nach Erhalt Ihres Diploms auch ohne die entsprechende Erfahrung vertrauen können.

Schul- und Privatunterricht sind ebenfalls gut, aber alles, was sie für Sie tun können, ist, Ideen und Anweisungen zu geben. Deshalb sind sie ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung eines Innenarchitekten.

Was wirklich wichtig ist, ist nicht aufzuhören zu studieren, nachdem Sie Ihren Bachelor-Abschluss gemacht haben. Postgraduiertenprogramme helfen Ihnen dabei, mit den neuesten Trends und Konzepten Schritt zu halten und ein erkennbares Profil eines Designers zu erstellen, der wirklich bereit ist, sich zu verbessern. Außerschulische Seminare und Kurse sind immer willkommen.

Unabhängiger Lernender

Ist Innenarchitektur eine gute Karriere für Sie?  6 Ist Innenarchitektur eine gute Karriere für Sie?Bildquelle: Habachy Designs

Disziplinierte und interessierte Designer könnten ihre eigenen Lehrer sein: Ein bisschen Motivation und die Fähigkeit, verschiedene Aufgaben zu erledigen, könnten Ihnen wirklich helfen, professionell zu werden.

Unabhängige Lernende verlassen sich auf ihr Talent und ihre Intuition und werden auch ohne formale Ausbildung wirklich professionell. Wir implizieren nicht, dass ein Selbstlernender alles wissen kann, was Praktikanten tun, aber mit ernsthaftem Engagement könnte er wirklich nahe kommen. Hier einige wertvolle Tipps für selbstlernende Anfänger:

  • Kaufen Sie Innenarchitekturbücher und lernen Sie Schlüsselbegriffe
  • Folgen Sie beliebten Katalogen und Magazinen, um die neuesten Trends und Techniken zu entdecken.
  • Sprechen Sie mit lokalen Experten und machen Sie sich mit Messungen und Berechnungen vertraut.
  • Übe zu Hause oder an einem anderen Ort, den du zur Verfügung hast.
  • Gehen Sie in eine Bibliothek oder einen Buchladen und suchen Sie nach Büchern, mit denen Sie lernen können, wie Sie Elemente integrieren und ausgleichen.

Innenarchitektur macht nicht immer Spaß

Ist Innenarchitektur eine gute Karriere für Sie?  7 Ist Innenarchitektur eine gute Karriere für Sie?Bildquelle: Stonewood, LLC

So modern es auch ist, Innenarchitektur ist eine harte Wissenschaft: Es gibt eine lange Geschichte von Konzepten, Methoden und Integrität, die gelernt werden müssen.

Es besteht auch eine starke Verbindung zu anderen Wissenschaften wie Ergonomie, Kodierung, räumlichen Konzepten, Psychologie, Ethik und Kunst. Ein moderner Designer sollte auch Computer zeichnen und sich mit Programmen wie CAD, Illustrator und vielen anderen auskennen.

Ist Innenarchitektur eine gute Karriere für Sie?  8 Ist Innenarchitektur eine gute Karriere für Sie?Bildquelle: Lompier Interior Group

Ein weiterer herausfordernder Umstand ist der Erwerb der erforderlichen Handelsfähigkeiten. Die Welt des Designs ist hart umkämpft, weshalb Profis von jeder zusätzlichen Fähigkeit profitieren, die sie erwerben können.

Von ihnen wird erwartet, dass sie mit Hausbesitzern, aber auch mit Unternehmen, Regierungsbeamten, Bauherren und Architekten zusammenarbeiten. Wie Sie sich vorstellen können, würden alle eine gründliche Kenntnis ihrer Erwartungen erwarten.

Eines der Dinge, die Sie standardmäßig wissen sollten, ist das Gleichgewicht zwischen Wohn- und Geschäftsprojekten.

Sie möchten sich vielleicht auf einen einzelnen Bereich spezialisieren, aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht aufgefordert werden, Ihre Fähigkeiten an anderen Orten zu demonstrieren. Der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, die Bedürfnisse aller zu verstehen und sich jeder Herausforderung zu stellen.

Ist Innenarchitektur eine gute Karriere für Sie9 Ist Innenarchitektur eine gute Karriere für Sie?Bildquelle: Charmean Neithart Interiors, LLC.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich in jeder dieser Entwurfssituationen befinden:

  • Entwerfen von Häusern – Sie müssten Wohnungen, Häuser, Studios und jeden ähnlichen Ort entwerfen, den Menschen als ihr Zuhause nutzen. Manchmal finden Sie eine originelle Lösung für ein neues Gebäude oder ordnen ein bereits etabliertes Design neu.
  • Arbeitsplatzgestaltung – umfasst Büros, Fabriken und alle ähnlichen Arbeitsbereiche. Diese Sphäre ist ziemlich herausfordernd, da von Ihnen erwartet wird, dass Sie etwas Kreatives, aber auch Innovatives und Funktionales entwerfen.
  • Gestaltung temporärer Ausstellungen – wir können den Traum diskutieren, aber auch die größte Herausforderung eines jeden Designers. Dies bedeutet, dass Sie originelle Entwürfe für öffentliche Orte erstellen sollten, die von Tausenden von Menschen (Museen, Galerien usw.) frequentiert werden.
  • Kommerzielles Design – sowohl Einkaufszentren als auch Einzelhandelsgeschäfte sehen dank talentierter Designer so aus, wie sie aussehen. Ein guter Designer wird wahrscheinlich auch für die Gestaltung von Konferenzräumen, Besprechungsräumen,
  • Freizeitraumgestaltung – Manchmal wird von Ihnen erwartet, dass Sie Theater, Kinos oder Gesundheitszentren entwerfen.
  • Hotellerie – Hotels, Restaurants, Bars, Cafés oder Clubs streben immer nach Einzigartigkeit. Deshalb sind sie bereit, wahnsinnig viel Geld zu investieren, um den Designer zu entdecken, der ihnen dabei helfen könnte.
  • Bildung – Sie müssten Kindergärten, Schulen und Universitäten entwerfen
  • Gesundheitswesen – Krankenhäuser, Gesundheitszentren, Pflegeheime und Privatkliniken können ebenfalls Teil Ihrer Arbeit sein.

Mit Menschen arbeiten

Ist Innenarchitektur eine gute Karriere für Sie?  10 Ist Innenarchitektur eine gute Karriere für Sie?Bildquelle: Moda Interiors

Einer der Schlüsselfaktoren für eine erfolgreiche Karriere im Design ist das Networking. Zunächst wird von einem großartigen Designer erwartet, dass er mit seinen lokalen Kollegen kommuniziert und über neue Technologien / Anforderungen informiert bleibt.

Ein freundlicher Kollege kann Ihnen auch helfen, Schwierigkeiten zu überwinden und Sie bei neuen oder unbekannten Projekten zu beraten. Dieser Meinungsaustausch ist nur für einen Innenarchitekten wertvoll.

Ist Innenarchitektur eine gute Karriere für Sie11 Ist Innenarchitektur eine gute Karriere für Sie?Bildquelle: VSP Interiors

Sobald Sie ein Projekt angenommen haben, arbeiten Sie eng mit anderen Stakeholdern zusammen, vom Projektmanager bis zu den Architekten und Bauherren.

Der Grund ist das Vorhandensein von Codes, die gepflegt werden müssen, sodass ein Entwurfsprojekt eher eine Gruppenaufgabe als eine Einzelaufgabe ist.

Ist Innenarchitektur eine gute Karriere für Sie12 Ist Innenarchitektur eine gute Karriere für Sie?Bildquelle: Oliver Burns

Schließlich soll ein großartiger Designer entschärfen (herausfinden, was seine Kunden wirklich wollen) und einen Weg finden, die Bedürfnisse und Erwartungen der Kunden zu erfüllen.

Die Menschen müssen glauben, dass sie die Kontrolle über ihre Designentscheidungen haben, anstatt einen selbstbewussten Designer einzustellen, der sich auf ihre eigenen Ideen verlässt.

Meistens empfehlen die Leute Designer, denen man vertrauen und auf die man sich verlassen kann und die wirklich Schwierigkeiten haben, das Gleichgewicht zwischen dem, was gewünscht wird und dem, was wirklich möglich ist, zu finden. All dies zeigt uns, dass die Arbeit eines Designers überhaupt nicht einfach ist.