Offene Grundrissfarben und Malideen

Die offenen Grundrissentwürfe werden immer mehr zum Mainstream und machen den Großteil der heutigen Bestseller aus.

Offene Häuser konsolidieren die Küche und die angrenzenden Wohnbereiche zu einem abgeschiedenen, riesigen sozialen Raum, in dem Verwandte und Besucher während des gesamten Besuchs zusammenarbeiten können, anstatt sich nur bei einem formellen Abendessen zu unterhalten.

Das Ergebnis ist ein Haus, das eine neue Dynamik der Verbindung zwischen der Küche, die allgemein als Arbeitsbereich betrachtet wird, und anderen Räumen wie dem Esszimmer und dem Wohnzimmer bietet.

So wählen Sie Lackfarben für einen offenen Grundriss

Bild-1-4 Offene Grundrissfarben und Malideen
Bildquelle: Emily Ruddo

Um ehrlich zu sein, stellen offene Grundrisse die Küche in den Mittelpunkt und zielgerichteten Mittelpunkt des Hauses, häufig einschließlich einer Insel, die eine zusätzliche Theke bietet, und eines Esszimmers mit bequemen Sitzgelegenheiten.

Die Einrichtung des Wohnzimmers und aller anderen Räume hängt davon ab.

Bild-2-4 Offene Grundrissfarben und Malideen
Bildquelle: Murfey Company

Gewölbte oder schöne Ideen für offene Grundrisse beinhalten einige dramatische Raumarrangements. Ein offenes Format ist ein unglaublicher Ansatz, um Platz in einem kleinen Wohnzimmer und einer kleinen Küche zu schaffen.

Dabei fragen wir uns oft, ob wir den gesamten Raum in derselben Farbe streichen sollen oder nicht, da verschiedene Farben eine sehr unterhaltsame und interessante Option sind.

Die Auswahl von Farben für einen offenen Grundriss kann anstrengend sein. Lassen Sie sich von uns helfen und führen Sie durch einige Tipps und Malideen für offene Grundrisse. Neben der Platzierung von Möbeln ist das Gemälde ein wichtiges Element eines ausgewogenen offenen Konzepthauses.

Bild-3-4 Offene Grundrissfarben und Malideen
Bildquelle: Howard Bankston & Post

Beste Farben für einen offenen Grundriss: Seien Sie kreativ

Wenn Sie mehr Bildschirme für ein Haus mit offenem Boden verwenden, streichen Sie alle Abstellgleise im gleichen Farbton, sodass sie eine Einheit bilden, während Sie den Raum weiter teilen. Wenn Sie vergleichbare Farbtöne verwenden, verwenden Sie die dunkelste zum Hervorheben und die hellste zum Trimmen.

Naturholzvertäfelungen passen auch perfekt zu Kontrastfarben. Das Malen von Räumen zu lernen ist eine nützliche Lektion, wenn Sie an einen ernsthaften Plan für ein keuchendes Haus denken

Wenn Sie das Abstellgleis streichen und verschiedene Farbtöne an den Wänden verwenden, ist es eine gute Idee, das Abstellgleis grau oder weiß zu streichen, um es zu neutralisieren, damit die Dinge nicht einfach überwältigend werden. Sie können Räume leicht mit Farbe trennen und lernen, wie Sie ein fantastisches Zuhause schaffen.

Bild-4-4 Grundrissfarben und Malideen öffnen
Bildquelle: MOKULUA Hochleistungsbauer

Offene Grundrisse haben Ecken und Winkel, und Sie können Malen Sie sie in verschiedenen Farben;; Sie müssen einen Nebenraum nicht auf einen einzigen Farbton beschränken.

Wenn Sie den Raum durch verschiedene Farbtöne unterteilen, können Sie visuelle Intrigen erzeugen und ein mehrdimensionales Gefühl und eine Raumamplitude innerhalb des Hauses entwickeln. Indem Sie lernen, Verbindungsräume unterschiedlich zu malen, kann der offene Raum leicht in verschiedene Bereiche unterteilt werden, die das Gefühl von Vielfalt und Vielfalt erzeugen.

Die offenen Raumfarben passen auch zu den kleinen Möbeln. Wenn Sie beispielsweise Bücherregale haben, können Sie die Ecken der Regale in einem anderen Farbton streichen. Sie können den Raum auch trennen, indem Sie die Platte in einem anderen Farbton entlang des Bodens streichen. Das offene Leben kann unter einem bunten Dinkel völlig anders sein.

Bild-5-4 Grundrissfarben und Malideen öffnen
Bildquelle: Devonshire Custom Homes

Durch die Verwendung kräftiger Farbtöne und Muster fühlt sich Ihr riesiger Raum vernünftiger an und ist eine der wichtigsten Ideen für offene Grundrisse. Suchen Sie nach Ecken und Übergangsbereichen für eine eindeutige Stopp- und Startposition, um die Wandfarbe einzuschließen oder zu ändern. Die Farben können auch den Ton für andere Details im Inneren des Hauses angeben, wie zum Beispiel:

Bei der Auswahl verschiedener Farbtöne zum Streichen des offenen Grundrissbereichs ist es wichtig, Farbtöne mit ähnlichen Farbtönen auszuwählen. Sie können beispielsweise Farbtöne auswählen, die vom gleichen Beschattungsrad für die offene Küche und das Wohnzimmer stammen.

Bild-6-4 Grundrissfarben und Malideen öffnen
Bildquelle: Candice Adler Design LLC

Nutzen Sie die architektonischen Merkmale beim Malen eines offenen Grundrisses

Verwenden Sie große Fenster, Deckenbalken, Kaminsimse und eingebaute Regale, um den richtigen Farbübergang für jede offene Bodenfläche zu erzielen. Wenn das große Fenster eines offenen Raums nicht vollständig durch die Wand verläuft, suchen Sie einfach nach einer anderen Linie in der Nähe und machen Sie den Übergang unausgeglichen.

Wenn der Deckenbalken den Übergang von einem Raum zum anderen markiert, versuchen Sie, den Deckenschirm zu ändern, aber ändern Sie nicht die Wandfarbe und versuchen Sie stattdessen, die großartige Raumaufteilung anders zu verwenden.

Sie können auch Ihre Bücherregale verwenden, um der monochromen Wand Ihres offenen Wohnzimmers zusätzliche Akzente und Farbtupfer zu verleihen. Wie Sie sehen, ist es eine gute Idee, Ihre architektonischen Merkmale zu nutzen, um Ihrem Raum Stil zu verleihen und auch das Layout der Grundrissmöbel zu organisieren.

Bild-7-4 Grundrissfarben und Malideen öffnen
Bildquelle: John C. Sanders & Company

Verwenden Sie mehrere offene Grundrissfarben

Sie können mit den Farbtönen experimentieren und verschiedene Malideen für offene Grundrisse verwenden, um die gewünschte Raumaufteilung zu erstellen. Sie können dies erreichen, indem Sie den Wert der Farbtöne von Raum zu Raum in Ihrem Haus ändern. Dies ist eine nützliche Idee, die in vielen Häusern mit offenen Grundrissen umgesetzt wird.

Sie können beispielsweise den helleren Farbton für das Wohnzimmer, den mittleren Farbton für Ihre Küche und einen dunkleren Farbton für den Essbereich verwenden oder kombinieren verschiedene Übergangsfarben.

Verwenden Sie hellere Farbtöne für die größten Räume und verdunkeln Sie die Farbtöne langsam auf die kleineren, mehr Bereiche als kleinere Akzentwände oder Nischen. Sie können also einfach einen Schatten kaufen und die verschiedenen Farben in einem anderen Bereich Ihres Zimmers mit bestimmten Farben für das Wohnzimmer und die Küche verwenden.

Bild-8-4 Offene Grundrissfarben und Malideen
Bildquelle: V3 Architectural Group

Verwenden Sie verschiedene offene Farbschemata, um Ihrem Raum Charakter zu verleihen

Sie können leicht ein Gefühl des Zusammenhalts in einem offenen Wohnraum schaffen, wenn Sie Ihre Akzentfarben und Accessoires in derselben Farbfamilie halten. Sie können Ihrem Raum ein raffiniertes und stilvolles Aussehen verleihen, indem Sie einige Akzentfarben und viel Textur einmischen. Sie sollten jedoch Farben aus derselben Farbfamilie verwenden.

Dies ist die beste Idee, wenn Ihre Farbe eher als Hintergrund für das Dekor als als Hauptschwerpunkt des Bereichs dienen soll. Dies bedeutet nicht, dass Sie nur einen hellen Farbton verwenden sollten. Sie können auch einen bestimmten Ton für den Bereich mit natürlichem oder künstlichem Licht auswählen.

Dadurch kann die Beleuchtung einen Farbton von einem Raum zum nächsten ändern. Offene Wohnräume werden so zu Bereichen für Vielfalt, unterschiedliche Gefühle und natürlich für farbenfrohe Feuerwerke. Die Farben für offene Grundrissideen sind so vielfältig wie die Architektur offener Räume.

Bild-9-4 Offene Grundrissfarben und Malideen
Bildquelle: Mitchell Channon Design

Malen eines offenen Grundrisses mit Erdfarben

Der Grund, warum diese Farben immer beliebter werden, liegt darin, dass Sie Farbtöne mischen und anpassen können, ohne sich um die überwältigende Ansicht sorgen zu müssen. Sie können sie leicht mit neutralen Farben wie Hellgelb oder Taupe kombinieren. Wenn Sie also einen Raum mit verschiedenfarbigen Wänden haben, machen Sie sich keine Sorgen, solange die Töne ähnlich sind.

Die Farben der Räume im Haus sind eine wichtige Entscheidung für ein Open-Floor-Projekt. Versuchen Sie beispielsweise, kastanienbraunes und olivgrünes Grün für Ihren offenen Grundriss zu verwenden. Alles was Sie tun müssen, ist eine oder vielleicht zwei Wände in diesen Erdfarben zu streichen und Sie haben einen sehr stilvoll aussehenden Raum.

Sie können einige Kissen auf Ihr Sofa oder Ihre Stühle oder Kunstwerke in diesen Farben legen, um sie an die Wand anzupassen. Eine solche Auswahl eignet sich besonders für Räume mit verschiedenfarbigen Wänden. Sie können fühlen, dass jede Wand tatsächlich ein Tor zu einem Raum für sich ist.

Bild-10-4 Offene Grundrissfarben und Malideen
Bildquelle: Maienza – Wilson Architecture + Interiors

Verwenden Sie verschiedene Oberflächen

Es ist eine gute Idee, eine dekorative Farbe zu wählen, um das Ganze abzurunden, wie Schwamm, Streifen oder Farbwäsche für den Raum. Dann können Sie die gleichen Farbtöne auf den verbleibenden Bereich auftragen, jedoch in einem soliden Finish, und Ihre eigenen offenen Grundriss-Farbschemata erstellen

Wenn Sie beispielsweise in einem Raum cremefarbene oder goldene Streifen haben, können Sie den nächsten Raum mit Creme und den dritten Raum mit Goldfarbe streichen. Es wird einfach toll aussehen, besonders auf kleinen offenen Grundrissen!

Bild-11-4 Offene Grundrissfarben und Malideen
Bildquelle: Rinehart Custom Homes

Kombinieren Sie Braun- und Blautöne

Die Kombination dieser Farben verleiht Ihrem Raum ein offeneres und frischeres Aussehen und beeinflusst den Grundriss in hohem Maße. Wenn Sie einige kräftige Farben für Ihr Open-Home-Gemälde verwenden möchten, ist es Zeit, diese beiden Farben zu mischen und anzupassen.

Schokoladenbraun und Hellblau ergänzen sich und sind das auch perfekte stilvolle und frische Kombination Von Ihren Open Floor Painting Projekten.

Bild-12-4 Offene Grundrissfarben und Malideen
Bildquelle: National Association of Home Builders

Verwenden Sie Farben mit starkem Akzent

Wenn Sie kräftige Akzentfarben verwenden möchten, sollte der größte Teil der Wände in einem helleren, neutraleren Farbton gestrichen werden, um Ihrem Dekorationsprojekt mit offenem Grundriss eine persönliche Note zu verleihen.

Sie können eine Wand im Esszimmer in einem satten Rotton streichen und möglicherweise Akzentgrün für das Wohnzimmer verwenden. Wenn Sie die kräftigen Akzentfarben lieben, ist das Streichen einer oder zweier Wände die perfekte Idee für Ihren Malplan.

Bild-13-4 Offene Grundrissfarben und Malideen
Bildquelle: Kirby Maronda

Verwenden Sie Teppiche aller Art

Die Verwendung von Teppichen in einem großen Raum kann eine gute Idee sein, insbesondere für offene Wohnzimmer. Sie können die Teppichfarbe mit Ihrer Wandfarbe kombinieren oder einfach einige Kissen in der gleichen Farbe wie der Teppich auf das Sofa legen.

Die Farbideen für das Esszimmer können auf sehr inspirierte Weise zum Teppich passen. Wenn Ihre Wand einen starken Farbton aufweist, verwenden Sie mehr natürliche Farbe für den Teppich, zum Beispiel. Dadurch wirkt Ihr Raum offener und stilvoller, ein elegantes Konzeptdesign mit offenem Boden.

Bild-14-4 Offene Grundrissfarben und Malideen
Bildquelle: Eckpfeiler Architekten

Wählen Sie die Eierschalenfarbe für einen gemütlicheren Look

Die Farben schaffen immer eine besondere Wohnung Layout-Ideen für die offene Küche und das Wohnzimmer. Wenn Sie Ihre Decke, Wände oder beides mit einem dunkleren Farbton streichen, fühlt sich Ihr Raum auf jeden Fall gemütlicher, kleiner und intimer an.

Sie können eine Eierschalenfarbe wählen, um dies zu erreichen. Diese Farbe hilft Ihnen, das Licht zu absorbieren und Ihr Zimmer wird kleiner, dunkler, gemütlicher und stilvoller aussehen.

Bild-15-4 Offene Grundrissfarben und Malideen
Bildquelle: Knight Architects LLC

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit diesem Artikel die Antwort auf die Frage gegeben habe: Was ist die beste Lackfarbe für offene Grundrissentwürfe?