Optionen, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie auf eine neue Wohnung verkleinern

Ist die Frage aufgetaucht: „Was mache ich mit all diesem Raum?“ In diesem Fall kann es an der Zeit sein, in eine kleinere Wohnung zu ziehen. Es gibt viele Gründe, warum Menschen in eine kleinere Wohnung ziehen. Für einige von ihnen liegt es daran, dass sie nicht den gesamten verfügbaren Speicherplatz nutzen. Für andere ist es eine finanzielle Entscheidung. Andere werden dies aus persönlicheren Gründen tun.

Was auch immer Ihr Grund ist, Ihre Lebenssituation verkleinern zu wollen, treffen Sie nicht einfach eine Entscheidung. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Optionen sorgfältig abwägen, bevor Sie nach einer suchen schöne bezahlbare Miete kleiner als die, in der Sie sich gerade befinden. Dies hilft Ihnen, sich nicht auf irgendetwas einzulassen, um Ihre Entscheidung später zu bereuen.

Ist die Gegend besser?

Einige Menschen ziehen um, weil das Gebiet, in dem sie leben, keine sichere Nachbarschaft oder eine saubere Gemeinschaft ist. Das Gebiet könnte auch ein Gebiet sein, in dem soziale Spaltungen von Konflikten bedroht sind und es vorziehen, nicht in der Mitte gefangen zu werden.

Loft-Style-Apartment-Design-NY_1 Optionen, die vor dem Downsizing auf ein neues Apartment berücksichtigt werden müssen

Der Wunsch, sich in den eigenen vier Wänden sicher zu fühlen, ist für ihre Standards wichtig, und viele sind bereit, eine Wohnung mit weniger Platz zu akzeptieren, um dieses Gefühl der Leichtigkeit wiederzugewinnen. Es wäre besser für sie, sich zu bewegen.

Und besser heißt nicht unbedingt besser. Der andere Teil dieser Frage wäre: „Ist das Gebiet besser für dich? „Würde der Umzug in eine kleinere Wohnung in einer neuen Stadt Sie von Situationen fernhalten, an die Sie sich nicht erinnern möchten?

Könnte es etwas Positiveres sein? Besser für dich könnte Sie näher an Freunde oder Familie bringen. Wenn Sie die Lichter und Geräusche und die Geschwindigkeit der Großstadt bevorzugen und sich bewegen möchten, um näher an die Action und das Nachtleben heranzukommen, die Sie suchen, dann würden Sie dies wahrscheinlich genießen. Und wenn dies der Fall ist, möchten Sie in eine kleinere Wohnung ziehen.

Spart es mir Geld?

Wenn dies Ihr Ziel ist – Geld sparen – ist Downsizing wahrscheinlich eine kluge Entscheidung. Je kleiner die Wohnungen sind, desto billiger sind sie in der Regel aus Mietsicht.

Wenn der Wohnraum knapp ist und nur die kleineren Einheiten verfügbar sind, erhöhen einige Hausverwalter die Mietkosten, da sie wissen, dass sie mehr für die Wohnung bekommen können. Auf der anderen Seite der Medaille werden die Preise sinken, wenn es genügend Wohnraum gibt und die Immobilienverwalter Schwierigkeiten haben, ihre leeren Einheiten zu füllen.

Es ist Grundangebot und -nachfrageaber es kann zu Ihren Gunsten arbeiten. Wenn Sie durch den Umzug in eine kleinere Einheit Geld sparen möchten, suchen Sie nach Apartments in der Umgebung, um das beste Angebot zu finden.

Hierbei sind jedoch zusätzliche Kosten zu berücksichtigen. Das Heizen und Kühlen einer größeren Einheit ist möglicherweise teurer, aber der Umzug in eine kleinere Wohnung, die nicht ausreichend isoliert ist, kostet Sie möglicherweise mehr. Darüber hinaus zahlen einige Immobilien für Ihre Versorgungsunternehmen oder einige, aber nicht alle Ihrer Versorgungsunternehmen. Berücksichtigen Sie diese potenziellen Kosten zusammen mit den Einzahlungen und Verbindungsgebühren, wenn Sie ein Downsizing in Betracht ziehen.

Wie viel Zeug hast du?

Die Entscheidung, Ihre Lebenssituation zu reduzieren, hängt auch mit der Entscheidung zusammen, Ihren Wohnraum zu entlasten. Wenn Sie viele persönliche Gegenstände, Möbel oder ähnliches haben, sollten Sie damit rechnen, einige davon loszuwerden. Erinnerungsstücke und Erinnerungsstücke müssen verkauft werden, ebenso Möbel, die in einer kleineren Wohnung zu viel Platz beanspruchen würden. Möglicherweise müssen Sie sogar alles verkaufen und bei Null anfangen (dies würde Ihnen tatsächlich die Möglichkeit geben, auch Ihr Dekor zu ändern).

Lux-Optionen, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie ein neues Apartment herabstufen

Die Alternative, größere Gegenstände und große Sammlungen loszuwerden, besteht darin, alles wegzuräumen. Dies wäre nicht ideal, da Sie zusätzlich zu Ihrer Miete und Ihren Nebenkosten eine monatliche Gebühr für eine Speichereinheit zahlen müssten. Insbesondere wenn Sie verkleinern, um Geld zu sparen, würde die Anmietung einer Speichereinheit Ihren Zielen zuwiderlaufen.

Schauen Sie sich also Ihren aktuellen Wohnraum an und stellen Sie fest, ob er ausreicht oder zu viel ist. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie möglicherweise verkleinern möchten, sollten Sie diese drei Fragen berücksichtigen, bevor Sie dies tun. Wenn Sie feststellen, dass Sie in einer besseren Nachbarschaft sein möchten, mehr verfügbares Einkommen wünschen oder bereit sind, die Menge an Sachen in Ihrem Haus zu reduzieren, ist der Umzug in eine kleinere Wohnung wahrscheinlich der richtige Weg.