Räume mit weißen Wänden dekorieren und Farbe verleihen

Räume mit weißen Wänden dekorieren und Farbe verleihen

Das immer kombinierte klassische Weiß ist die übliche vertraute Kulisse für Wände überall. Obwohl sie den Raum erweitern und hell und komfortabel sind, sehen weiße Brunnen eher langweilig aus. Das Hinzufügen von Farbe zu weißen Wänden ist eine perfekte Möglichkeit, Ihrem Design Farbe zu verleihen. Mit den richtigen Zeigern und Tipps können Sie genau das erreichen, auch wenn Sie die Farbe Ihrer Wände nicht ändern können.

Dekorieren und Hinzufügen von Farbe zu Räumen mit weißen Wänden 1 Dekorieren und Hinzufügen von Farbe zu Räumen mit weißen WändenBildquelle: Lee Design und Interieur

Ein neues und verbessertes Kopfteil

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Kopfteil selbst zu schmieden. Dies ist sehr einfach, wenn Sie einen schönen, farbenfrohen Look hinter Ihrem Bett wünschen, aber kein richtiges Kopfteil haben. Einige Lichterketten hinter einem Vorhang können dem Raum Sinnlichkeit verleihen, und Fotos und Künste können die Persönlichkeit des Raumes besser zur Geltung bringen.

Dekorieren und Hinzufügen von Farbe zu Räumen mit weißen Wänden 2-1 Dekorieren und Hinzufügen von Farbe zu Räumen mit weißen WändenBildquelle: Christybphillips

Riesige Möbeloptionen

Sobald Sie die gewünschte Farbpalette ausgewählt haben, können Sie die Farben der Wände und Möbel im Raum anpassen. Es gibt eine unbegrenzte Anzahl von Optionen, sodass Sie die Wahl haben. Von farbenfrohen Stühlen und gemusterten Sofas bis hin zu kunstvollen Bücherregalen und modernen Tischen ist es immer leicht, etwas zu finden, das zur zeitlosen weißen Wand passt.

Dekorieren und Hinzufügen von Farbe zu Räumen mit weißen Wänden 3 Dekorieren und Hinzufügen von Farbe zu Räumen mit weißen WändenBildquelle: Urrutia Design

Die Kraft des Kontrasts

Wenn Sie mit weißen Wänden arbeiten, ist es genau der richtige Trick, Ihrem Raum lebendige und kräftige Farben zu verleihen. Betonen Sie den Raum mit einem auffälligen Dekor, das in einer idealen Polarität vereint ist. Die Möbel und sogar die kleinen Dinge wie Vorhänge, Teppiche, Kissen und Wanddekorationen können eine Rolle in dem schönen Bild spielen.

Dekorieren und Hinzufügen von Farbe zu Räumen mit weißen Wänden 4-1 Dekorieren und Hinzufügen von Farbe zu Räumen mit weißen WändenBildquelle: John David Edison Interior Design Inc.

Mit Spiegeln erweitern

Die Platzierung von Spiegeln verleiht Ihrem Raum eine hellere und geräumigere Atmosphäre. Sie sind dramatisch, klassisch; Sie füttern das Auge und verbessern die dekorative Wirkung. Bei der Arbeit mit Spiegeln ist es wichtig, zwei Dinge zu beachten: Wo sie sind und was sie reflektieren. Die Stelle, an der Sie Ihren Spiegel platzieren, sollte ein gutes, erweitertes Bild ergeben. Vielleicht einen Rahmen darum legen oder ihn in einer ungewöhnlichen Form haben, um die Dinge aufzupeppen.

Dekorieren und Hinzufügen von Farbe zu Räumen mit weißen Wänden 5 Dekorieren und verleihen Sie Räumen mit weißen Wänden FarbeBildquelle: Tara Seawright Inc.

Ein idealer Hintergrund für Kunstwerke

Auch hier spielt der Kontrast eine Rolle. Um Ihre Wände mit schönen und lebendigen Kunstwerken zu schmücken, sind Ihre Wände am besten weiß und unbemerkt. Sie können die Wände verwenden, um das Kunstwerk hervorzuheben, und mit der richtigen Beleuchtung können Sie einen eher vagen und künstlerischen Effekt erzielen. Sehr stilvoll! Ein Künstler kann seine eigene künstlerische Ecke mit einer weißen Galerie konstruieren und stärken. Sie können jeden gewünschten Stil auswählen – er passt immer hervorragend zur Wand.

Dekorieren und Hinzufügen von Farbe zu Räumen mit weißen Wänden 6 Dekorieren und Hinzufügen von Farbe zu Räumen mit weißen WändenBildquelle: ChrDAUER Architekten

Spielen Sie die Neutralen aus

Für Liebhaber neutraler Töne ist eine weiße Wand ideal, wenn Sie eine ruhige und entspannende Umgebung schaffen möchten. In Kombination mit den beruhigenden Farben der Neutralen sorgt eine weiße Wand für ein einfaches, ansprechendes und frisches Aussehen.

Dekorieren und Hinzufügen von Farbe zu Räumen mit weißen Wänden 7 Dekorieren und Hinzufügen von Farbe zu Räumen mit weißen WändenBildquelle: Sullivan Bau- und Designgruppe

Regale

Regale sind eine große Sache, wenn es um Dekoration geht. Sie können jederzeit beliebige Objekte darauf platzieren. Sie haben eine Vielzahl von Farben, Formen und Größen zur Auswahl. Sie bringen lebendige Tiefe und können bei richtiger Anwendung einen Raum bereichern. Stellen Sie beispielsweise Spiegel in ein Regal und platzieren Sie dann wirkungsvolle Objekte neben den Spiegeln. Der Raum kann auch mit niedlichen kleinen Pflanzen in den Regalen belebt werden.

Dekorieren und Hinzufügen von Farbe zu Räumen mit weißen Wänden 8-1 Dekorieren und Hinzufügen von Farbe zu Räumen mit weißen WändenBildquelle: Lächle weiter nach Hause

Verwandeln Sie ein Speicherproblem in eine Anzeige

Haben Sie auffälliges Zubehör, das Sie anzeigen möchten? Das Anbringen einer Mütze, eines Schmucks, eines Schals oder einer Tasche an einer bestimmten Stelle an der Wand kann sowohl ästhetisch als auch praktisch für Ihren Gebrauch sein. Es ist eine clevere und ziemlich interessante Art zu beeindrucken und zu verbessern. Vervollständigen Sie die Idee, indem Sie etwas Lustiges als Kleiderbügel verwenden – zum Beispiel Heringe.

Dekorieren und Hinzufügen von Farbe zu Räumen mit weißen Wänden 9 Dekorieren und Hinzufügen von Farbe zu Räumen mit weißen WändenBildquelle: Massimo Interiors

Versuchen Sie es mit kühneren Vorhängen

Wenn Ihre Möbelauswahl etwas einfacher ist, können Sie Ihrem Zimmer immer etwas mehr Spannung verleihen, indem Sie an den kleinen Details arbeiten. Die Verwendung einzigartiger Muster oder wunderschöner Körper um Ihre Fenster ist nur eine der Möglichkeiten, wie Sie dies tun können. Um den Effekt zu verbessern, können Sie sie jederzeit von der Decke aus montieren.

Dekorieren und Hinzufügen von Farbe zu Räumen mit weißen Wänden 10-1 Dekorieren und Hinzufügen von Farbe zu Räumen mit weißen WändenBildquelle: Kips Bay Showhouse

Warum nicht einfach ein Rahmen?

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, leere Rahmen an Ihre Wände zu hängen? Sie enthalten möglicherweise nichts, aber die herausragende Atmosphäre vieler Rahmen, die sich in Form und Größe unterscheiden, könnte eine echte künstlerische Atmosphäre in Ihrem Raum schaffen. Das Dekorieren von weißen Wänden mit Rahmen ist kostengünstig und dennoch sehr effektiv.

Dekorieren und Hinzufügen von Farbe zu Räumen mit weißen Wänden 11 Dekorieren und Hinzufügen von Farbe zu Räumen mit weißen WändenBildquelle: Ninainvorm

Etwas, das auffällt

Für all die farbenfrohen Leute können Sie immer in Betracht ziehen, dem Raum Akzentstücke hinzuzufügen. Es muss nichts Besonderes sein – Kissen, Lampen und andere Schnickschnack können einen Raum ganz gut wiederbeleben. Etwas mit mehr Farben kann in einem Raum einen großen Unterschied machen, im Gegensatz zu neutralen Farben.

Dekorieren und Hinzufügen von Farbe zu Räumen mit weißen Wänden 12 Dekorieren und Hinzufügen von Farbe zu Räumen mit weißen WändenBildquelle: Sean Michael Design

Wandtattoos

Sind Sie eine Person, die häufige Änderungen erfordert? Dann erhalten Sie immer Wanddekorationen, die leicht austauschbar sind. Mit den unzähligen Designs von Wandtattoos können Sie den Raum nach Ihren aktuellen Vorstellungen dekorieren und überall platzieren.

Viel Spaß mit Möbelstoffen

Nachdem Sie die dominierenden Farben ausgewählt haben, können Sie sie für die Stoffe verwenden. Die Farbe Ihrer Kissen, Dekorationen und Accessoires wird sofort von den weißen Wänden erfasst, insbesondere wenn Sonnenlicht auf den Raum fällt.

Was tun mit dem Bodenbelag?

Ein lebender Teppich oder ein bunter Teppich ist genau die richtige Wahl für jemanden, der bei seinen Designentscheidungen etwas mutiger sein möchte. Sie können den Boden sogar streichen und indem Sie seine Farbe mit den Akzentstücken in Ihrem Zimmer kombinieren, können Sie ihm ein Thema geben und ihn stilvoll aufpeppen.

Dekorieren und Hinzufügen von Farbe zu Räumen mit weißen Wänden 13 Dekorieren und Hinzufügen von Farbe zu Räumen mit weißen WändenBildquelle: Impressum Architektur und Design

Klappsiebe

Die Aufteilung des Raumes bei gleichzeitiger Verbesserung der Authentizität des Raumstils lässt sich leicht mit Klappschirmen erreichen: drei gerahmte Paneele, die mit Hilfe von Scharnieren befestigt werden. Abgesehen von ihrer Präsenz, die einen Raum bereits extravaganter und einzigartiger macht, bietet sie Platz für Gegenstände, die oben aufgehängt werden können. Obwohl sie elegant aussehen, sind ihre Preise und Stile in einem breiten Spektrum erhältlich, sodass Sie flexibel sind.

Die farbenfrohe Schönheit einer Außenlandschaft

Lassen Sie Ihre Fenster unberührt. Vielleicht gefährdet der Prozess Ihre Privatsphäre, aber zweifeln Sie niemals an der Kraft einer umgebenden Landschaft. Die sich ständig verändernde Außenwelt ist der perfekte Ort, um Ihr Design zu inspirieren. Beachten Sie, dass alle Gegenstände, die dem Sonnenlicht ausgesetzt sind, sicher und geschützt aufbewahrt werden.

Dekorieren und Hinzufügen von Farbe zu Räumen mit weißen Wänden 14 Dekorieren und Hinzufügen von Farbe zu Räumen mit weißen WändenBildquelle: Louise de Miranda

Verwenden Sie selbstklebende Wandtattoos

Wandtattoos sind ein intelligenter Ansatz zur Dekoration von weißen Räumen. Sie verbessern die Stimmung, verleihen dem Raum seinen authentischen Charakter und färben die Umgebung. Sie sind einfach zusammenzubauen, leicht neu zu positionieren und in vielen Varianten erhältlich, die Ihren kreativen Prozess unterstützen können.

Wandverkleidung aus verstärktem Stoff

Eine interessante Wandverkleidung wird erzielt, wenn leichte Stoffe mit flüssiger Stärke gemischt und an die Wand gehängt werden. Es ist leicht zu entfernen und hinterlässt keine Spuren an der Wand, wenn Sie es gut waschen. Die Verwendung verschiedener Stoffstücke und das Schneiden in verschiedene Formen kann eine persönliche Kulisse für Ihr Zimmer schaffen. Diese Collage könnte eine echte Aussage sein!

Dekorieren und Hinzufügen von Farbe zu Räumen mit weißen Wänden 15-1 Dekorieren und Hinzufügen von Farbe zu Räumen mit weißen WändenBildquelle: Ottawa Interior Decorating & Design Company