Tipps für die preiswerte Dekoration Ihres Zimmers

Tipps für die preiswerte Dekoration Ihres Zimmers

Es ist immer gut, sich hinzusetzen und über die Dinge nachzudenken, bevor Sie mit einem Dekorationsprojekt beginnen. Wenn Sie also Zeit und Geld sparen, indem Sie einige Tipps zur Dekoration Ihres Zimmers verwenden, wird dies definitiv denjenigen zugute kommen, die sorgfältig mit der Dekoration experimentieren.

  • Übertreiben Sie nicht Ihr Budget.
  • Überprüfen Sie Ihre Prioritäten und legen Sie bestimmte Ziele fest, da Sie einen bestimmten Plan benötigen, bevor Sie beginnen, den Zeitaufwand für das Projekt zu minimieren.
  • Sie können einen Computer verwenden, um einen Grundriss zu erstellen, oder Sie können ihn auf Millimeterpapier zeichnen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, nach welcher Art von Stil Sie suchen möchten.
  • Holen Sie sich alles, was Sie brauchen, indem Sie in Geschäften oder sogar im Internet einkaufen.
  • Die Verkabelung und Zimmerei aus erster Hand erleichtern den gesamten Prozess. Dekorieren Sie die Wände und Decken und lassen Sie den letzten Platz für die Möbel.
  • Der Kauf der Möbel sollte vor dem Kauf des Zubehörs erfolgen.
  • Wählen Sie Accessoires mit Stil und Persönlichkeit.

Schreiben Sie es auf Papier

Tipps zum Dekorieren Ihres Zimmers mit kleinem Budget1 Tipps zum Dekorieren Ihres Zimmers mit kleinem BudgetBildquelle: DF Design Inc.

Das Aufschreiben eines bestimmten Themas, das Sie für angemessen befunden haben, sowie Tipps zur Dekoration eines Hauses haben später einen großen Einfluss auf Ihre Fortschritte.

Achten Sie nach der Auswahl Ihres Themas auf die Farben, die Sie verwenden möchten. Diese Elemente definieren Ihren Stil und geben die gewünschte Aussage ab, wenn Sie die richtige Aussage treffen. Schreiben Sie es auf, damit Sie Ihre Gedanken und Vorlieben besser organisieren können.

Die Ziele sollten messbar und spezifisch sein

Tipps zum Dekorieren Ihres Zimmers mit kleinem Budget 3 Tipps zum Dekorieren Ihres Zimmers mit kleinem BudgetBildquelle: Clare Gaskin

Das Bestimmen aller erforderlichen Parameter ist etwas, das jeder gute Designer empfehlen würde. Sie können auf diesen Schritt verzichten, aber wenn Sie sich etwas Zeit nehmen, um ihn tatsächlich auszuführen, ist dies später von großem Vorteil.

Einstieg

Tipps zum Dekorieren Ihres Zimmers mit kleinem Budget2 Tipps zum Dekorieren Ihres Zimmers mit kleinem BudgetBildquelle: Klare Architekten

Es ist schwierig und ziemlich selten, die Möglichkeit zu haben, einen völlig leeren Raum zu dekorieren. Die meisten Zimmer verfügen bereits über mehrere Möbelstücke, Teppiche, Fußböden oder andere Gegenstände, die Sie umgehen müssen.

Wählen Sie die Dinge aus, die Sie in der Umgebung mögen, und machen Sie im Raum auf sie aufmerksam. Versuchen Sie, die Dinge zu tarnen oder abzulenken, die Sie nicht attraktiv finden, aber nicht ändern können.

Ihr Lebensstil und Ihre Einrichtung

Tipps zum Dekorieren Ihres Zimmers mit kleinem Budget4 Tipps zum Dekorieren Ihres Zimmers mit kleinem BudgetBildquelle: Shannon Ggem ASID

Wenn Sie Kinder oder Haustiere haben, sind geeignete Möbel und Materialien für Kinder und Haustiere der richtige Weg. Lüg dich nicht an; Richten Sie Ihr Zimmer so ein, dass es Ihnen das Leben leichter macht. Es geht nicht darum, den Raum attraktiver zu gestalten – Praktikabilität ist wichtig.

Die Wahl der Farben

Tipps zum Dekorieren Ihres Zimmers mit kleinem Budget5 Tipps zum Dekorieren Ihres Zimmers mit kleinem BudgetBildquelle: Sally Wheat Interiors

Wenn Sie die gewünschte Atmosphäre erreichen möchten, müssen Sie die Wahl der Farben berücksichtigen. Jede Palette hat einen anderen Ton und erzeugt ein anderes Gefühl.

Kühle Farben wie Grün und Blau sorgen für ein ruhiges Gefühl, denn warme, kräftige Farben wie Rot und Gelb beleben sofort die Stimmung. Neutrale sind die ideale Kulisse für aufregende Akzente. Was Sie wählen, hängt von Ihrem Charakter und Ihren Vorlieben ab. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie die falschen Entscheidungen treffen.

Ein bisschen davon, ein bisschen davon

Tipps zum Dekorieren Ihres Zimmers mit kleinem Budget7 Tipps zum Dekorieren Ihres Zimmers mit kleinem BudgetBildquelle: Innenausstattung dekorieren – Unternehmenszentrale

Überprüfen Sie ab und zu Ihren Fortschritt. Zu wissen, wie man einen Raum dekoriert, bedeutet zu wissen, wann es Ihnen gut geht und wann es einfach nicht funktioniert. Es ist leicht, sich von der Arbeit mitreißen zu lassen, aber wenn Sie Ihre Arbeit unterbrechen, damit Sie sehen können, wie alles zusammenpasst, können Sie feststellen, ob die Idee gut ist. Auf diese Weise können Sie verhindern, dass Sie irreversible Fehler machen.

Einstellbar sein

Tipps zum Dekorieren Ihres Zimmers mit kleinem Budget6 Tipps zum Dekorieren Ihres Zimmers mit kleinem BudgetBildquelle: Design Durham

Dabei können viele Überraschungen auftreten, aber die Anpassung daran ist nicht schwieriger, als etwas durchzugehen, das Sie möglicherweise sowieso ändern. Wenn Sie am Ende mehr für etwas ausgeben als erwartet, können Sie dies jederzeit wieder wettmachen, indem Sie weniger für etwas anderes ausgeben.

Eine Verwendung für dekorative Stücke

Warum stützen Sie Ihren Dekorationsplan nicht auf eine Lieblingssammlung? Sie können beispielsweise an Porzellan- oder Kristallkollektionen arbeiten – Sie haben die Wahl. Zusätzlich zum Thema können Sie die Gesamtpalette sogar auf die Farben der Sammlung stützen.

Ehrgeizig sein

Tipps zum Dekorieren Ihres Zimmers mit kleinem Budget 8 Tipps zum Dekorieren Ihres Zimmers mit kleinem BudgetBildquelle: Dawna Jones Design

Das Projekt mag im Laufe der Zeit anstrengend erscheinen, aber geben Sie sich nicht mit etwas zufrieden, das nicht ganz Ihren Wünschen entspricht. Diese Art der Siedlung kann Ihre Motivation und Kreativität wirklich zerstören. Tun Sie sich selbst einen Gefallen und verschwenden Sie Ihre Zeit nicht mit Produkten, die Sie für Ihr Zimmer nicht für würdig halten. Fehler sind immer Teil des Prozesses, aber etwas zu hinterlassen, das nicht passt, ist weitaus schlimmer.

Sammle inspirierende Fotos

Tipps zum Dekorieren Ihres Zimmers mit kleinem Budget11 Tipps zum Dekorieren Ihres Zimmers mit kleinem BudgetBildquelle: Ana Williamson Architektin

Finden Sie Fotos von Räumen, die Ihnen gefallen, und bewahren Sie sie sicher auf. Dies wird definitiv bei den Entscheidungen helfen, die Sie später über den Raum treffen werden. Selbst wenn Sie vorhaben, einen Innenarchitekten einzustellen, ist es für ihn viel einfacher, Ihren Geschmack zu verstehen, wenn Sie ihm etwas zum Arbeiten geben.

„Ich weiß nicht, was ich mag.“

Tipps zum Dekorieren Ihres Zimmers mit kleinem Budget10 Tipps zum Dekorieren Ihres Zimmers mit kleinem BudgetBildquelle: Larsen Development Company

Zu wissen, was Sie wollen, ist nicht immer einfach – aber es muss Sie nicht stürzen. Während Sie die Fotos sammeln und Ideen auflisten, haben Sie möglicherweise eine Anleitung, was Sie im Internet tun können. Suchen Sie nach Mustern – welche Elemente kommen in Ihren inspirierenden Stücken am häufigsten vor? Ist es der Stil, die Stoffe oder die Paletten? Lass das dein Indikator sein.

Die Wege, es zu tun

Tipps zum Dekorieren Ihres Zimmers mit kleinem Budget13 Tipps zum Dekorieren Ihres Zimmers mit kleinem BudgetBildquelle: J Design Group – Innenarchitekten Miami – Modern

Abhängig von Ihrem Budget können Sie alles gleichzeitig oder in mehreren Phasen erledigen. Es kann chaotisch und schwierig sein, sich alles auf einmal zu leisten. Die meisten Leute wählen jeweils einen Raum aus, was viel besser ist, als Teile jedes Raums gleichzeitig zu erledigen. Wenn Sie eine vollständige Transformation auf einmal durchführen möchten, sparen Sie etwas Geld und bereiten Sie sich vor.

Zeit, das Chaos zu beseitigen

Tipps zum Dekorieren Ihres Zimmers mit kleinem Budget9 Tipps zum Dekorieren Ihres Zimmers mit kleinem BudgetBildquelle: Brandie McCoy, CKD

Alte Dinge loszuwerden, die Sie schätzen und lieben, ist nie einfach. Möglicherweise sind Sie an zu viele Elemente gebunden, die Ihren Raum schließen.

Seien Sie entschlossen und räumen Sie einfach alles auf, was nicht dazu gehört – es lohnt sich jedes Mal. Es gibt einen großen Unterschied zwischen dem Betreten eines sauberen und ordentlichen Raums und dem Betreten eines chaotischen Chaos.

Eine minimale Menge an gut aussehenden und praktischen Möbeln in Kombination mit dem Mangel an Schnickschnack und Dingen macht Ihr Zuhause stilvoller und moderner. Abgesehen von dem attraktiven Erscheinungsbild wird die Reinigung des Raums in Zukunft einfacher sein.

Kombiniere verschiedene Muster

Tipps zum Dekorieren Ihres Zimmers mit kleinem Budget12 Tipps zum Dekorieren Ihres Zimmers mit kleinem BudgetBildquelle: EB Mahoney Builders, Inc.

Muster passen gut zusammen, wenn sie richtig kombiniert werden. Es ist klug, ein Hauptstück und ein Stück zu haben, mit dem man es kombinieren kann.

Etwas Kontrastierendes zu tun funktioniert die meiste Zeit; Beispielsweise sollte ein großräumiges Muster durch ein kleinräumiges Muster ergänzt werden.

Sie können dies auch mit Stilen tun. Sobald Sie ein breites Blumenmuster ausgewählt haben, ist es am besten, es durch eine geometrischere Form zu ergänzen, die stärker zugeknöpft ist. Sie können sogar einen Feststoff in die Mischung aufnehmen, da dieser den zusätzlichen Raum ausfüllt und der Mischung eine gewisse Neutralität verleiht