Tudor Style Home – Das Symbol von England

Tudor Style Home – Das Symbol von England

Der Tudor-Stil ist eine einheimische Architektur aus Großbritannien und der erste Stil zwischen dem Wechsel der Renaissance und dem senkrechten gotischen Stil von 1485 bis 1558.

Es war zur gleichen Zeit wie die Regierungszeit der Tudor-Monarchen, die 1485 begann, und die Thronbesteigung Heinrichs VII. Es endete 1603, als Elizabeth I. starb.

Ihre Regierungszeit war für die englischen Gebäudetypen von großer Bedeutung und gehört auch zu einer anderen Zeit in dieser Kategorie.

Die Tudor-Architektur lebt im Geiste der mittelalterlichen Häuser Englands und existiert noch heute. Die schrägen Dachlinien und das dekorative Fachwerk sind das Symbol, das es sehr erkennbar und einzigartig macht.

Der Tudor-Stil weist innen Holz auf, das größtenteils sichtbar ist. Wenn Sie romantische Architektur wirklich lieben, ist dies der Stil für Sie, da die Häuser genauso aussehen wie die aus dem Film.

Häuser im Tudorstil – Grundelemente

Tudor-Style-Home-Das-Symbol-von-England2 Tudor-Style-Home - Das Symbol von EnglandBildquelle: ADA-Architektur

Außenausstattung von Häusern im Tudor-Stil

  • Einfache Materialien wie Ziegel, Stein, Holz und Stuck.
  • Dekorativer Rahmen mit Zement, Stuck, Stein oder Ziegel
  • Gewölbte und verzierte Eingänge meist aus Ziegeln und Stein
  • Steinköpfe an den Torbögen, Türen und Fenstern
  • Schrägdächer mit Kreuzgiebeln und Giebeln
  • Strohdächer
  • Hohe Schornsteine, dekorativ und möglicherweise massiv
  • Große Fenster
  • Windows mit Klammern
  • Fensterüberdachungen mit Klammern
  • Rautenförmige Fenster
  • Hohe Fenster in Gruppen
  • Schwere Holztüren mit Handwerkskunst

Haus im Tudor-Stil ist normalerweise asymmetrisch, freie Komposition oder reguläres Rechteck sind die häufigsten Formen. Die Bucht ist das häufigste Element der Fassade und besteht aus einem runden Turm oder einer hohen quadratischen Form.

Wenn es um den Hauseingang geht, hat es normalerweise die Form eines Bogens mit großen Steinen, die in Linien gebaut sind. Es gibt auch eine interessante Tradition über diesen Stil, der die Menschen folgen. Das Familienwappen befindet sich immer über der Tür.

Innere

  • Zentrales tolles Zimmer
  • Steinkamin mit einem Inglenook daneben
  • Belichtete Strahlen
  • Holzarbeiten in dunkleren Farben
  • Formteile
  • Tapete mit Mustern
  • Dekorative Metallarbeiten
  • Fliesen und schwerer Stein in den Eingängen
  • Harter Boden aus Stein und Holz
  • Teppiche
  • Dicke Vorhänge, bodenlang
  • Schwere Stoffe
  • Möbel, die eine warme Atmosphäre schaffen

Möglichkeiten, Tudor Architectural Details in Ihr Zuhause zu bringen

Tudor-Style-Home-Das-Symbol-von-England3 Tudor-Style-Home - Das Symbol von EnglandBildquelle: KBI Interior Design Studios

Wenn Sie ein Fan von romantischen Filmen und Märchen sind, werden Sie es lieben, dort Zeit zu verbringen, wenn Sie diesen Stil in Ihr Zuhause bringen.

Das Haus im Tudor-Stil ist das Symbol Englands im 16. Jahrhundert und wir alle wissen, wie edel es aussah und immer noch aussieht.

Wenn Sie den Tudor-Stil in Ihr Zuhause bringen möchten, sollten Sie Folgendes beachten:

Französische Einflüsse

Tudor-Style-Home-Das-Symbol-von-England4 Tudor-Style-Home - Das Symbol von EnglandBildquelle: Douglas VanderHorn Architekten

Da Frankreich für seine Liebe bekannt ist und Häuser im Tudor-Stil sehr an Frankreich erinnern, besteht eine klare Verbindung zwischen beiden.

Durch Hinzufügen einiger französischer Details können Sie diesen Stil auch sofort in Ihr Zuhause bringen.

Dekorative Fachwerkfassade

Tudor-Style-Home-Das-Symbol-von-England5 Tudor-Style-Home - Das Symbol von EnglandBildquelle: Harold Leidner Landschaftsarchitekten

Die Fachwerkfassaden sind sicherlich das bekannteste Detail des Tudor-Stils. Es entsteht ein Missverständnis über das reale Material, aus dem die Struktur besteht.

Die Idee kam ursprünglich aus mittelalterlichen europäischen Häusern und machte die Tudor-Architektur so, wie sie heute ist. Sie können es auch nachahmen, indem Sie freiliegende Strukturen oder Holz an der Fassade verwenden.

Farbblockierung

Tudor-Style-Home-Das-Symbol-von-England6 Tudor-Style-Home - Das Symbol von EnglandBildquelle: AGC Masonry, Inc.

Bestimmte Designs lassen Ihr Zuhause farbblockiert erscheinen. Mit dem Kontrast und der Attraktivität am Straßenrand wird es fantastisch aussehen.

Steile Schrägdächer

Tudor-Style-Home-Das-Symbol-von-England7 Tudor-Style-Home - Das Symbol von EnglandBildquelle: Brehm Architekten

Das steile Satteldach ist das einzige, was jede Tudor-Residenz teilt. Sie verbessern das Aussehen und verschönern Hütten und Lebkuchenhäuser so sehr, dass jeder sie liebt.

Das architektonische Design mit Fassaden aus verschiedenen Materialien ist eine gute Wahl, da Sie eine großartige Bordsteinattraktivität haben, die Ihren Erwartungen entspricht.

Haustür

Tudor-Style-Home-Das-Symbol-von-England8 Tudor-Style-Home - Das Symbol von EnglandBildquelle: Sicora Design / Build

Das Design Ihrer Tür spielt eine wichtige Rolle, wenn Sie möchten, dass sie von Tudor inspiriert wird.

Die Steine ​​oder Ziegel sind ein wesentlicher Bestandteil und geben den Menschen das Gefühl, in eine andere, romantische Zeit einzutreten!

Moderne Kombination

Tudor-Style-Home-Das-Symbol-von-England9 Tudor-Style-Home - Das Symbol von EnglandBildquelle: REFINED LLC

Das moderne Tudor-Haus kann in Kombination mit Stuck, Steinplatte oder Ziegelverkleidung gesehen werden.

Es ist eine Mischung, die Ihr Haus nicht sehr alt aussehen lässt, aber dennoch den raffinierten Geist bewahrt, den der Turbostil mit sich bringt.

Englischer Charme

Tudor-Style-Home-Das-Symbol-von-England10 Tudor-Style-Home - Das Symbol von EnglandBildquelle: Brent Gibson Classic Home Design

Wenn Sie sich ein riesiges Haus vorstellen, wenn wir die vergangenen Jahrhunderte und den Tudor-Stil erwähnen, und Sie denken, Ihr Haus könnte dafür zu klein sein, liegen Sie völlig falsch.

Stattdessen zeigt sich der englische Charme besonders in kleineren Häusern. Anstelle des leeren Raums, den ein großer Raum manchmal mit sich bringen kann, bringt ein kleiner Raum Komfort und Gemütlichkeit nach innen und sogar nach außen.

Landschaftsgestaltung im Freien

Tudor-Style-Home-Das-Symbol-von-England11 Tudor-Style-Home - Das Symbol von EnglandBildquelle: Biron Homes & Design, Inc.

Die Fassade ist nicht der einzige Teil, für den das Tudor-Design von außerhalb Ihres Hauses verwendet werden sollte. Der Pool, die Umzäunung und die meisten Dinge in der Umgebung sollten Details mit Steinen oder Ziegeln aufweisen.

Egal, ob Sie es anpassen und ein wenig mehr Aufwand betreiben oder nur Gehwege aus diesen Materialien herstellen, es wird eine enorme Verbesserung sein.

Die Küche

Tudor-Style-Home-Das-Symbol-von-England15 Tudor-Style-Home - Das Symbol von EnglandBildquelle: wb builders

Sobald Sie sich für diese Architektur entschieden haben, können Sie mit Tudor Interiors Ihr Zuhause zum komfortabelsten Ort der Welt machen!

Insbesondere Ihre Küche könnte handwerkliche Schränke haben, die sie wunderschön aussehen lassen. Sie können Eisen und Holz dafür in Betracht ziehen, so wie es die Menschen im frühen 19. Jahrhundert taten.

Sie fügten auch den gotischen abgeflachten Bogen hinzu, der auch die Signatur des Tudor-Stils wurde.

Interieur im Tudor-Stil für Ihr modernes Zuhause:

  • Wenn Sie bereit sind, ein älteres Tudor-Haus zu renovieren oder es einfach zu Ihrem neuen Haus hinzufügen möchten, sollten Sie Folgendes wissen:
  • Viele Fenster sorgen für organisches Licht. Am häufigsten sind die rechteckigen Fenster mit kleinen Säulen und Lites.
  • Die Bleiglasfenster behalten die für die Tudor-Ära spezifischen geometrischen Formen (Diamant) bei.

Länderattraktivität

Tudor-Style-Home-Das-Symbol-von-England12 Tudor-Style-Home - Das Symbol von EnglandBildquelle: Sitework, Inc.

Wenn Sie schon immer von einem kleinen Haus außerhalb der Stadt geträumt haben, in dem Sie sich verstecken können, wenn Sie die Menge und alle anderen satt haben, ist der Tudor-Stil das Beste dafür.

Stellen Sie sich vor, Sie platzieren es irgendwo auf dem Land und haben all diese schönen Eigenschaften, die Ihnen das Gefühl geben, in die Vergangenheit gereist zu sein und an den schönsten und bequemsten Ort zu kommen.

Die heimelige Wärme kommt mit Tudor

Tudor-Style-Home-Das-Symbol-von-England13 Tudor-Style-Home - Das Symbol von EnglandBildquelle: ACR-Konstruktion

Da dieser Stil aus der Zeit stammt, als die Handwerkskunst sehr beliebt war und jedes Stück von hoher Qualität war, wird das Hinzufügen von etwas, das an etwas erinnert, dieses schöne Gefühl in Ihr Zuhause bringen.

Moderne Häuser haben ihre Vorteile, aber oft scheint es an Wärme zu mangeln. Dies ist beim Tudor-Stil nicht der Fall.

In der Tat gibt es keinen besseren Weg, es zu fühlen, als am Kamin zu sitzen und in der Gemütlichkeit Ihres eigenen Hauses mit einer Umgebung zu entspannen, die an die alten Zeiten erinnert.

Sperrfunktionen

Tudor-Style-Home-Das-Symbol-von-England1 Tudor-Style-Home - Das Symbol von EnglandBildquelle: Larry Stewart Custom Homes

Wenn Sie viel Land haben und überlegen, wie Sie es nutzen sollen, ist der Bau eines Tudor-Hauses, das an eine Burg erinnert, sicherlich eine gute Idee!

Sie können es so luxuriös und komfortabel aussehen lassen, dass jeder anhält und es im Vorbeigehen anstarrt.

Fazit

Tudor-Style-Home-Das-Symbol-von-England14 Tudor-Style-Home - Das Symbol von EnglandBildquelle: Soorikianische Architektur

Der Tudor-Stil ist am besten für diejenigen geeignet, die die Gemütlichkeit und Wärme lieben und schätzen, die nur unser Zuhause uns bringen kann. Stein, Ziegel und Holz sind das, wofür diese Architektur bekannt ist und ihre Popularität nimmt nie ab.

Egal, ob Sie daran denken, Ihrem modernen Zuhause seine Funktionen hinzuzufügen und es mit anderen Stilen zu mischen oder ein komplettes Tudor-Zuhause zu bauen, Sie können sich auf keinen Fall irren.

Je nach Größe gibt es so viele Dinge, mit denen man experimentieren kann. Von einem kleinen gemütlichen Haus bis zu einem riesigen Tudor-Schloss wird Ihr Raum zum Gegenstand der Bewunderung.

Es mag selten sein, weil es nicht für gewöhnliche Menschen ist, sondern für diejenigen mit gutem, klassischem Geschmack, die die wahre Schönheit und Qualität davon sehen können.