Tutu Röcke für Frauen

Tutu Röcke für Frauen

Tutu ist anfangs ein Kleid, das als Kostüm für Ballettaufführungen getragen wird. Tutus bestehen aus Materialien wie Seide, Gaze, Nylon, Musselin und Tüll. Tüll wird meistens als Stoff verwendet und man muss bedenken, dass der Titel Tutu zusätzlich aus der Phrase Tüll stammt. Barbara Karinska ist eine der führenden Tutu-Designerinnen, die mit vielen Ballettunternehmen weltweit zusammengearbeitet hat. Tutu-Röcke sind jedoch nicht mehr auf Ballett beschränkt, und viele Trend-Blogger und Promis tragen sie ausschließlich in der Mode.

Varianten des modischen Tutus:

Romantisches Tutu: Das ist das Tutu, das von vielen Einwohnern getragen wird. Romantische Tutus basieren in erster Linie auf Marie Taglionis authentischem Kostüm. Sie sind zart und glockenförmig und reichen bis zu beiden Knöcheln oder Waden oder fallen zwischen Knie und Knöchel.

Klassisches Tutu: Das wird normalerweise von Ballettkünstlern getragen. Es ist schnell und steif und ragt horizontal aus dem Taillen- oder Hüftbereich heraus.

Tüll ist ein hauchdünnes Material und Tutu Röcke geben ein romantisches Gefühl mit ihrer Old-World-Anmutung. Tutu-Röcke greifen heute mit neuen Konzepten und Designs dieses klassische Flair auf und eignen sich hervorragend für zeitgenössische modische Mädchen.

Tutu-Röcke für Damen sind vor allem in Schwarzweiß- und Pastellfarben wie Hellrosa, Kinderblau sowie Lotionen und Pfirsichen beliebt. Tutu-Röcke eignen sich am besten für hellere Töne und sorgen für einen zarten weiblichen Look.

Sie können Tutu-Röcke auf verschiedene Arten modellieren. Sei es mit einem kultivierten Prime oder einem Grunge-T-Shirt, für den Fall, dass Sie einen Off-the-Cuff-Look bevorzugen. Einige Mädchen haben es sogar gewagt, Tutu-Röcke über Jeans zu ziehen. Tutu Röcke mit Jacken und mehrlagiger Kleidung können auch drin sein.

Welchen Ansatz Sie auch bevorzugen, der Tutu-Rock ist ein Muss für jede Mädchengarderobe und verbessert deren Aussehen und Süße. Also, Frauen holen dir einen Tutu-Rock und halten das Erzählen in deinem Tutus.