Wartung zu Hause: Befolgen Sie die wöchentlichen Reinigungsanweisungen

Jeder liebt den Komfort eines sauberen und ordentlichen Hauses. Das Leben in einem gut belüfteten, organisierten und staubfreien Zuhause verleiht Ihrem Zuhause ein entspanntes und luxuriöses Gefühl und ist auch gesund für Sie, Ihre Familie und Haustiere. Es kann jedoch für viele Menschen eine entmutigende Aufgabe sein, das Haus jederzeit sauber zu halten, insbesondere wenn Sie keine Lust auf Hausarbeit haben.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, das gewünschte Maß an Sauberkeit in Ihrem Haus aufrechtzuerhalten, empfehlen wir, Ihren Reinigungsplan in tägliche, wöchentliche und monatliche Aufgaben zu unterteilen.

Ihre tägliche Reinigungsroutine umfasst einfache Aufgaben wie Abwaschen, Aufnehmen von sichtbarem Schmutz vom Boden und Fegen des Bodens. Auf der anderen Seite ein wöchentliches Zuhause Reinigungsroutine ist gründlicher und es ist das Geheimnis eines schmutzfreien Hauses.

Hier ist eine einfache Anleitung zu Ihrem wöchentlichen Reinigungsplan.

  1. Beginnen Sie mit den Schlafzimmern

Ihr Schlafzimmer sollte dort sein, wo alles beginnt. Es ist ratsam, dass Sie Ihre Bettwäsche, insbesondere Bettwäsche und Kissenbezüge, mindestens einmal pro Woche wechseln, damit Sie besser schlafen können. Wenn Sie Ihre Bettwäsche regelmäßig wechseln, verringert sich auch das Risiko von gesundheitlichen Komplikationen, die durch Allergien und Allergien verursacht werden Asthma.

Wartung des Schlafzimmers: Befolgen Sie die wöchentlichen Reinigungsanweisungen

Nehmen Sie nach dem Umziehen alle Gegenstände auf den Boden und platzieren Sie sie dort, wo sie sein sollten. Legen Sie schmutzige Kleidung in den Wäschekorb und reinigen Sie die Kleidung auf dem Bett, wenn Sie sie nicht sofort in den Schrank stellen können. Dies ist auch die beste Zeit, um Unordnung aufzunehmen und sie für die anschließende Sortierung zu stapeln.

  1. Schrubben Sie die Toiletten und Badezimmer

Desinfizieren Sie vor dem Reinigen der Toilette und des Badezimmers Ihre Toilettenschüssel, schrubben Sie andere schmutzige Bereiche wie die Wanne und die Wasserhähne und lassen Sie die Reinigungsmittel vor dem Schrubben 10-15 Minuten lang stehen.

Toilettenreinigung Wartung zu Hause: Befolgen Sie die wöchentlichen Reinigungsanweisungen

Entfernen Sie anschließend alle Gegenstände, die nicht zur Toilette oder zum Badezimmer gehören, und legen Sie sie dort ab, wo sie hingehören. Dann die Toiletten- oder Badezimmerwand von oben nach unten abstauben, um Staub oder Spinnweben zu entfernen. Schrubben Sie die Toilettenschüssel, die Wanne und die Wasserhähne und spülen Sie sie gründlich aus. Zuletzt fegen und wischen Sie den Boden.

  1. Reinigen Sie alle Waschbecken und Spiegel

Waschbecken sind wichtige Hygienepunkte im Haus. Sie werden Ihr Waschbecken wahrscheinlich nach Gebrauch spülen, aber ein wöchentliches Mehrzweckpeeling ist wichtig, um Schmutz von schmutzigem Geschirr oder Zahnpasta zu entfernen.

Reinigen Sie bei Spiegelspülen den Spiegel zuerst mit einem Glasreiniger und einem flach gewebten Mikrofasertuch, um ein fusselfreies Finish zu erhalten, und schrubben Sie dann die Spüle. Wenn Sie fertig sind, wechseln Sie die Handtücher und ersetzen Sie sie durch saubere.

  1. Organisieren Sie das Wohnzimmer

Das Familienzimmer ist das Herz Ihres Hauses, und es ist normalerweise eine Herausforderung, es jederzeit sauber zu halten, insbesondere wenn Sie Kinder im Haus haben.

Clean-Living-Room Home Maintenance: Befolgen Sie die wöchentlichen Reinigungsanweisungen

Wenn Sie Ihr Wohnzimmer aufräumen:

  • Richten Sie zuerst die Sofas aus und legen Sie alle Kissen darauf.
  • Entlasten Sie den Boden und die Oberflächen Ihres Wohnzimmers und bringen Sie alle Gegenstände, die in diesen Raum eindringen, dorthin zurück, wo sie hingehören.
  • Ordnen Sie das Bücherregal neu an und ordnen Sie alle Zeitschriften auf dem Tisch in einem schönen Stapel.
  • Alle Oberflächen im Familienzimmer abstauben. Waschen Sie beim Reinigen der Oberflächen künstliche Blumen, da sich auch Staub darauf ansammelt.
  • Nehmen Sie den Müll vom Boden auf und werfen Sie ihn in den Mülleimer.
  1. Beenden Sie mit den Böden

Jetzt, da alle Räume und Oberflächen im Haus sauber sind, können Sie Ihren wöchentlichen Reinigungsplan vervollständigen, indem Sie die Böden reinigen. Sie kehren wahrscheinlich jeden Tag Ihr Haus, müssen jedoch mindestens einmal pro Woche besonders auf den Boden achten, um zu verhindern, dass sich Staub und Schmutz auf diesen Oberflächen ansammeln. Für Ihre Bodenreinigungsexpedition benötigen Sie einen Mopp, ein Reinigungsmittel und eines Staubsauger Nehmen Sie Staub von Teppichen und Polstern auf.

Führen Sie beim Staubsaugen des Bodens mehrmals aus mehreren Richtungen über denselben Bereich, um sicherzustellen, dass Sie Schmutz und Ablagerungen hochziehen. Wenn Sie Schuhe im Haus lassen, müssen Sie wahrscheinlich mehr Schmutz und Ablagerungen entfernen, als wenn die Leute ihre Schuhe ausziehen, bevor Sie hineinkommen.

Nachdem Sie alle Oberflächen einschließlich der Treppen gesaugt haben, wischen Sie die Böden ab und beginnen Sie an der am weitesten vom Eingang entfernten Stelle und arbeiten Sie sich zurück zur Tür. Für sauberere, glänzendere Böden können Sie beim Wischen warmes Wasser, Seife und etwas Essig verwenden.

  1. Vakuum einstellen

Stellen Sie sicher, dass Ihre Tasche / Ihr Fach noch nicht voll und bei Bedarf leer ist. Verwenden Sie die richtigen Einstellungen und Anhänge. Schlagen Sie die Böden im ganzen Haus und Polstermöbel. Sie werden erstaunt sein über all die fehlenden Gegenstände (Socken, Ihr Lieblingsstift), die Sie unter Ihren Sofakissen finden, ganz zu schweigen von übrig gebliebenen Snacks!

Fazit

Obwohl diese wöchentliche Reinigungsroutine auf den ersten Blick etwas schwierig und zeitaufwändig erscheint, wird sie mit der Zeit einfacher, je mehr Sie darüber nachdenken.

Wenn Sie beispielsweise Ihr Haus regelmäßig aufräumen und immer sicherstellen, dass jeden Tag alles am richtigen Ort ist, müssen Sie während Ihrer wöchentlichen Reinigung weniger Unordnung bewältigen.

Wenn Sie mit älteren Kindern zusammenleben, können Sie sie auch bitten, bei der täglichen Reinigung und Organisation ihres Schlafzimmers oder Badezimmers zu helfen, und Sie müssen erst Ende der Woche eine leichte Reinigung durchführen.