Wie man im Sommer ein Schwimmbad pflegt

Jetzt, da der Sommer hier bei uns ist, müssen Sie lernen wie Sie Ihr Schwimmbad pflegen. Während Sie sich auf Familienfeiern und Partys vorbereiten, müssen Sie wissen, welche Art von Wartung Ihr Pool benötigt. Hier sind einige Wartungsaufgaben, die dazu beitragen, dass Ihr Pool für den Sommer in Topform bleibt:

Staubsaugen

Führen Sie dies aus, um die Menge an Chemikalien zu begrenzen, die Sie Ihrem Pool hinzufügen müssen Verwenden Sie ein Vakuum Mindestens einmal die Woche. Verwenden Sie es, um über die Oberfläche des Pools zu gehen, und überlappen Sie dann bestimmte Bereiche, um sicherzustellen, dass Sie keine Stellen verpassen. Überprüfen und reinigen Sie den Vakuumfilter regelmäßig, um Rückstände zu entfernen.

1200px Hinterhof Pool Wie man ein Schwimmbad im Sommer pflegt

Mit einem Staubsauger sollten Sie ungefähr 30 Minuten brauchen, um Ihren Pool zu reinigen. Wenn Sie einen breiten Pool haben, müssen Sie möglicherweise eine Seite staubsaugen, bevor Sie zur anderen wechseln. Verwenden Sie für harte Rückstände und Algen einen chemischen Poolreiniger und eine Nylonbürste.

Fliege über die Trümmer

Wenn Sie Büsche und Bäume in der Nähe Ihres Pools haben, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Pool schnell schmutzig wird. Sie müssen einen Laubabschäumer verwenden, um diese Rückstände zu entfernen, bevor Menschen ins Wasser springen. Die regelmäßige Verwendung eines Skimmers erhöht die Wasserzirkulation in Ihrem Pool.

Behalten Sie den PH-Wert bei

Um Verletzungen und die Zerstörung von Kleidung zu vermeiden, sollten Sie den pH-Wert in Ihrem Pool gleich halten. Sie sollten eine PH-Skala verwenden, um den Säuregehalt von Wasser zu messen. Der ideale pH-Wert des Poolwassers sollte zwischen 7,2 und 7,8 liegen. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Testkit mit Teststreifen haben, damit Sie Ihr eigenes Wasser messen können.

pool-ph Wie man im Sommer ein Schwimmbad pflegt

Wenn sich Ihr Poolwasser über oder unter dem sicheren Bereich befindet, müssen Sie einige Chemikalien hinzufügen, um es zu reparieren. Sie können Soda verwenden, um die Fläche auf 7,2 zu vergrößern, und Salzasche, um sie auf 7,8 zu verringern. Wenn Sie keine dieser Chemikalien haben, sollten Sie sich an Fachleute wenden, die Erfahrung im Umgang mit Chemikalien haben.

Reinigen Sie den Poolfilter

Es gibt drei Arten von Poolfiltern: Kieselgur, Sand oder Kartuschen. Die Wartung hängt von der Art Ihres Filters ab. Reinigen Sie es jedoch regelmäßig. Wenn Sie Ihren Filter nicht regelmäßig reinigen, werden keine Schmutzpartikel eingeschlossen und Ihr Pool sieht schmutzig aus.

Zusätzlich ändert sich der Wasserdurchfluss und dies wird durch eine Erhöhung des Durchflussmessers und des Manometers signalisiert. Bei der Reinigung des Filters müssen Sie:

– Entfernen Sie die Patrone und spritzen Sie sie ab

– Drehen Sie das Ventil zum Rückspülen

– Ersetzen Sie Ihren Sandfilter durch eine Patrone oder einen Kieselgurfilter, da dies von der Entwässerung des Sturms abhängt.

– Leeren Sie den Kieselgur-Filterbeutel

Lecks finden und beheben

Zu Beginn des Sommers sollten Sie Überprüfen Sie Ihren Pool auf Undichtigkeiten und beheben Sie diese wenn Sie welche finden. Um auf Undichtigkeiten zu prüfen, sollten Sie das Eimertestverfahren verwenden. Zuerst müssen Sie sicherstellen, dass das Poolwasser seinen normalen Stand hat, und dann mit einem Eimer nach Undichtigkeiten suchen. An dieser Stelle müssen Sie die Poolexperten hinzuziehen.

schwimmbad-designs-0617-1521461783 So pflegen Sie im Sommer ein Schwimmbad

Die obigen Tipps helfen Ihnen, Ihren Pool im Sommer zu pflegen. Wenn Sie schon immer einen Pool haben wollten, aber noch keinen haben, wenden Sie sich an einen professionellen Poolservice. Stellen Sie sicher, dass Sie es tun Finden Sie heraus, wie lange die Installation eines Pools dauert damit Sie sich Zeit nehmen können.