Worauf Sie beim Kauf eines zu renovierenden Hauses achten sollten

Worauf Sie beim Kauf eines zu renovierenden Hauses achten sollten

Leidenschaftliche Hausrenovatoren bekommen einen kleinen Kick von einem erfolgreichen Fixer-Upper.

Aber nicht nur Talent und Leidenschaft machen Ihr Renovierungsprojekt zum Erfolg. Sie müssen es von Anfang an richtig machen; Dann kaufen Sie Ihr Haus.

Der Kauf des richtigen Haustyps für Ihre Hausrenovierungen hilft Ihnen nicht nur, Ihre Hausrenovierungsziele zu erreichen, sondern ermöglicht Ihnen auch, Ihren Hausumbau durchzuführen, ohne das Budget zu überschreiten.

Führen Sie beim Kauf einer zu renovierenden Immobilie eine schnelle Beurteilung durch, um festzustellen, ob das Haus für eine Renovierung geeignet ist. Die Immobilie sollte rettbar sein und gut zu Ihren Renovierungszielen passen.

Wenn es in Bezug auf das Ablaufen tiefer gegangen ist, könnte es eine potenzielle Geldgrube sein, die Sie pleite und frustriert macht. Sie müssen also realistisch sein, wenn Sie eine Immobilie für zukünftige Renovierungsarbeiten kaufen. Hier sind einige der anderen Faktoren, die beim Kauf einer Hausrenovierung berücksichtigt werden müssen:

Der Standortfaktor: gute versus schlechte Straße

Nachbarschaft-1 Worauf Sie beim Kauf eines zu renovierenden Hauses achten sollten

Der Standort spielt eine wichtige Rolle beim Kauf einer Immobilie für ein Fixiergesicht. Oft muss man zwischen dem Kauf einer schrecklichen Immobilie in einer guten Straße oder dem Kauf eines guten Grundstücks in einer schlechten Straße balancieren, oder wenn man Glück hat, kann man das Beste aus beiden Welten bekommen.

Sie sind besser dran, eine schlechte Immobilie in einer guten Straße zu finden, da Sie sie leicht umdrehen können, wenn Sie eine grundlegende oder größere Renovierung durchgeführt haben, z. B. eine Renovierung. B. das Grundstück neu verfliesen, den Boden polieren, Umbau des Badezimmers und die Küche und Neulackierung des Eigentums. Wählen Sie einen guten Standort, aber wählen Sie ein Grundstück, mit dem Sie arbeiten möchten.

Gehen Sie über den ersten Eindruck hinaus

Der erste Eindruck ist auf dem Immobilienmarkt sehr wichtig. Wenn Sie jedoch eine Renovierung kaufen, empfehlen wir Ihnen, Ihr beeindruckendes Auge zu zeigen und der Immobilie ein kritischeres Aussehen zu verleihen. Du brauchst einen Innenansicht Schauen Sie über die Hässlichkeit oder die Kosmetik hinaus und wählen Sie die echten Juwelen auf dem Immobilienmarkt aus.

Eine Immobilie mag baufällig erscheinen, aber sie kann billig restauriert und für gute Margen weiterverkauft werden. Was baufällig erscheint, ist möglicherweise nicht so schlimm wie es scheint und erfordert möglicherweise nur ein paar Zehntausend Dollar, um zu renovieren und zu seinem früheren Glanz zurückzukehren.

Berücksichtigen Sie Ihr Budget

OEU-ChaO-Architects7 Worauf Sie beim Kauf eines zu renovierenden Hauses achten sollten

Hausrenovierungen können so billig sein, wie Sie wollen oder so teuer, wie Sie wollen. Beim Kauf für die Renovierung müssen Sie Ihr Budget für den Kauf und die Renovierung von Häusern berücksichtigen. Kaufen Sie kein Haus, dessen Wiederherstellung Sie sich nicht leisten können.

Stellen Sie bei der Restaurierung sicher, dass Sie einen Experten für Hausrenovierung beauftragen, der innerhalb Ihres Budgets arbeitet und die gewünschten Ergebnisse erzielt. Das DIY-Fixierer-Obermaterial mag ansprechend klingen, aber wenn Sie nicht über die Fähigkeiten und die Erfahrung verfügen, um Renovierungen durchzuführen, kann das Ergebnis wirklich schrecklich sein.

Nehmen Sie sich Zeit, um Auftragnehmer einzustellen, die Ihnen das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Das heißt, erschwinglich, pünktlich und im Rahmen des Budgets. Wenn möglich, sprechen Sie mit einem Experten, um einen Budgetvoranschlag für die Renovierung Ihres Hauses zu erhalten, bevor Sie Ihr Geld in den Kauf eines Grundstücks stecken.

Wie können Sie der Immobilie einen Mehrwert verleihen?

Bevor Sie ein Grundstück kaufen Denken Sie bei der Renovierung darüber nach, wie Sie der Immobilie einen Mehrwert verleihen können. Was ist drin und wo könnten Sie einige Verbesserungen vornehmen?

Wenn Sie kaufen, um zu renovieren, ist es immer gut, Ihren Investorenhut aufzusetzen und über den potenziellen Wiederverkaufswert der Immobilie nachzudenken.

Wenn Sie wissen, für wie viel Sie die Immobilie wahrscheinlich weiterverkaufen, können Sie herausfinden, welche Arten von Renovierungsarbeiten durchgeführt werden. Denken Sie immer voraus, auch wenn Sie nicht vorhaben, das Haus kurz nach der Renovierung zu verkaufen.

Decken Sie Ihre Basis legal ab

Bevor Sie ein Grundstück zur Renovierung kaufen, sollten Sie die Verträge und andere Planungsprobleme des Gebäudes überprüfen.

Sie sollten den älteren Gebäuden besondere Aufmerksamkeit schenken, da sie viele Einschränkungen hinsichtlich der Optionen haben, die Sie mit der Immobilie haben.

Sehen Sie sich den Entwässerungsplan des Gebäudes an. Das Letzte, was Sie tun möchten, ist der Kauf einer Immobilie, die über einem Abwasserkanal gebaut wurde.

Die Verträge sollten auch Klarstellungen zu Dienstbarkeiten enthalten, da diese Ihre Fähigkeit zur Erweiterung des Gebäudes einschränken können. Versuchen Sie, Ihre Basis so weit wie möglich abzudecken, indem Sie sicherstellen, dass die Unterkunft keine Einschränkungen aufweist.

Am Ende des Tages ist der Kauf zur Renovierung kein Spaziergang im Park. Für die Eingeweihten ist es leicht, ein Vermögen zu verlieren, wenn sie versuchen, das perfekte Fixer-Obermaterial auszuführen. Diese Tipps können Ihnen helfen, Risiken beim Kauf von zu renovierenden Häusern zu minimieren.